Zur mobilen Seite wechseln
22.06.2015 | 10:21 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Mastodon zeigen psychedelisches Katzen-Video zu "Asleep In The Deep"

So kontrovers wie ihr Clip zu "The Motherload" ist das mehrfach angekündigte "Katzen-Video" zum Mastodon-Song "Asleep In The Deep" nicht geworden. Das macht der Clip aber durch seine absurde Ausgangssituation und psychedelische Settings wieder wett.

Häppchenweise hatten Mastodon in den vergangenen Tagen ihr neues Video zu "Asleep In The Deep" unter dem Hashtag #mastocat angekündigt. Jetzt ist der Clip da und beantwortet endlich die Frage, was Katzen nachts treiben, während wir schlafen.

Der von "Once More 'Round The Sun"-Coverartist Skinner konzeptionierte und von Video Rahim inszenierte Clip entführt die vierbeinige Protagonistin in eine unheimliche Parallelwelt mit fleischfressenden Pflanzen, Katzen-Poltergeistern und anderen Absonderlichkeiten. Visuell entwirft der Clip dabei eine Welt zwischen "Meet The Feebles", "The Muppets" und den Filmen von Alejandro Jodorowsky. Zum absurden Charakter des Clips passt, dass er seine Premiere bei Cartoon Networks Adult Swim gefeiert hat und dort auch noch im Stream zur Verfügung steht.

Mastodon sind nicht die einzigen, die dem Katzenwahn im Internet verfallen sind. Das Rap-Duo Run The Jewels arbeitet derzeit am Album "Meow The Jewels", einem Remake ihres aktuellen Albums auf Basis von Katzensamples.

Im August kommen Mastodon für drei Clubshows nach Deutschland und Österreich, Karten für die Konzerte sind bei Eventim erhältlich.

Video: Mastodon - "Asleep In The Deep"


Mastodon - Asleep In The Deep on MUZU.TV.

Live: Mastodon

16.08. Dornbirn - Conrad Sohm
18.08. Köln - Essigfabrik
19.08. Berlin - Kesselhaus

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.