Zur mobilen Seite wechseln
23.01.2015 | 13:25 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

The Black Keys sagen Tour wegen verletztem Schlagzeuger ab

News 21965Es ist eine herbe Enttäuschung für alle Fans: The Black Keys müssen ihre für Februar und März geplante Europatour absagen - Schlagzeuger Patrick Carney muss wegen einer Schulterverletzung pausieren.

Laut einer Mitteilung auf der Facebook-Seite der Band handele es sich um eine ernstzunehmende Verletzung, die keine Live-Shows erlaube. "Es tut uns sehr leid, dass wir alle kommenden Termine bis einschließlich 10. März absagen müssen", lassen sich The Black Keys darin zitieren. "Patrick braucht Zeit um gesund zu werden." Vermutlich handelt es sich bei der Verletzung um eine Folge des Badeunfalles, nach dem Carney Anfang des Jahres ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

Die Absage schließt auch die Konzerte in München, Berlin und Düsseldorf Mitte bis Ende Februar ein, auch die Konzerte in Deutschlands Nachbarländern sind abgesagt. Ersatztermine gibt es leider nicht, Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Im April nimmt die Band dann ihre Tour-Aktivitäten wieder auf und reist zunächst durch Australien und Asien, bevor sie auch wieder Konzerte in Europa und den USA spielt. Wer möglichst bald eine Show des Bluesrock-Duos erleben möchte, hat dazu Ende Mai beim spanischen Primavera Sound Festival oder Mitte Juni beim Northside Festival im dänischen Aarhus Gelegenheit.

Das aktuelle, sechste Black-Keys-Album "Turn Blue" erschien bereits im Mai 2014.

Facebook-Post: The Black Keys sagen Europa-Tour ab

Live: The Black Keys

28.05. Barcelona - Primavera Sound Festival
14.06. Aarhus - Northside Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.