Zur mobilen Seite wechseln
13.01.2015 | 12:00 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Punkrocker Abramowicz streamen Debüt-Ep exklusiv auf VISIONS.de

News 21914Fußball-Fans dürften beim Namen dieser Band aufhorchen - um dann wie alle anderen festzustellen, dass die fünf Hamburger von Abramowicz und ihr kraftvoller Punkrock nichts mit dem fast gleichnamigen russischen Oligarchen zu tun haben, der sich den FC Chelsea als Spielzeug gekauft hat. Bei uns hört ihr exklusiv die Debüt-Ep der Hanseaten im Stream.

Die Vorbilder für die vier Songs ihrer Debüt-Ep "Generation" haben Abramowicz allerdings nicht in Großbritannien, sondern in den USA gefunden. Verweise auf Bruce Springsteen und The Gaslight Anthem der Prä-"Get Hurt"-Ära blitzen immer wieder auf, aber Abramowicz sind trotzdem eigenständig genug.

Eigenständigkeit, die sie sich in den fast fünf Jahren ihres Bestehens erspielt und erarbeitet haben. Ursprünglich als Trio gestartet, haben sie ihren Sound inzwischen um eine weitere Gitarre und Keyboards erweitert, Wucht dazugewonnen und ihre melancholische Wut trotzdem bewahrt.

"Generation" und die Single "Celebration Day", deren Video Anfang Januar seine Premiere feierte, wecken in jedem Fall große Vorfreude auf ein mögliches Debütalbum der Band.

Bis dahin kann man mit dem exklusiven Vorab-Stream ihrer EP "Generation" auf VISIONS.de, die am 16. Januar bei Sportklub Rotter Damm erscheint, schon einmal einen ersten Eindruck davon gewinnen, was da in Hamburg in Sachen Punkrock herangewachsen ist.

So gerüstet kann man dann prima zu den kommenden Konzerten der Band reisen, auf denen sie unter anderem die Punkrock-Kollegen Red City Radio supporten.

EP-Stream: Abramowicz - "Generation"

Live: Abramowicz

15.01. Lüneburg - Expearience Festival
24.01. Hamburg - Molotow
02.03. Berlin - Cassiopeia | Support für Red Cioty Radio
03.03. Hamburg - Hafenklang | Support für Red Cioty Radio
01.05. Hannover - Internationales 1. Mai Fest (Kulturzentrum Faust)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.