0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Uncle M Fest gibt finales Line-up bekannt

Spätestens seit vorletztem Jahr ist klar, dass das Münsteraner Liebhaber-Label Uncle M nicht nur Platten, sondern auch Mini-Festivals kann. Jetzt komplettiert die dritte Ausgabe des von VISIONS präsentierten Uncle M Fests sein Line-up – mit einigen Geheimtipps und Szene-Legenden.

Uncle M steht nicht nur als Label für Punk mit Herz, Hirn und sozialkritischem Hintergrund, auch die Bands, die die Münsteraner Talentschmiede auf sein letztjähriges Uncle M Fest geholt hat konnten nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch ihrer Haltung überzeugen.

Daran ändert sich auch 2015 nichts, wie das jetzt finale Line-up verrät. Neben den Folkpunk-Sympathen The Smith Street Band, den The-Wave-Alumni Make Do And Mend und den Pop-Punk-Gaunern Masked Intruder, bietet das Mini-Festival auch Auftritte von Banner Pilot, Teenage Bottlerocket und The Hotelier. Auch der lokale Nachwuchs liegt Uncle M am Herzen: den Auftakt macht die Punk-Band Rivershores aus Dortmund und Umgebung.

Tickets für das Mini-Festival, das am 30. April stattfindet, gibt es sowohl im schicken Hardticket-Format als auch als eTicket bei Merchcowboy. Zur Einstimmung auf das Event hat Uncle M zudem eine Spotify-Playlist veröffentlicht.

VISIONS empfiehlt:
Uncle M Fest

30.04. Münster – Skaters Palace

Artwork: Uncle M Fest 2015

Uncle M Fest 2015

Spotify-Playlist: Uncle M Fest 2015