Zur mobilen Seite wechseln
21.11.2014 | 10:40 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

At The Gates zeigen animiertes Musikvideo zu "Heroes And Tombs"

News 21726Auch wenn man ein "melodisch" davor setzt, der Death Metal von At The Gates klingt auch auf ihrem ersten Album seit 19 Jahren bitterböse und ziemlich schaurig. Dazu passend hat die Band ein animiertes Musikvideo zum Song "Heroes And Tombs" veröffentlicht.

Schon Anfang der 90er Jahre brachen die Schweden At The Gates zusammen mit ihren Landsleuten von In Flames und Dark Tranquility mit den Konventionen des Death Metal, indem sie dem Genre einen gehörigen Schuss Melodie verpassten. Während sich ihre Zeitgenossen auflösten oder ihren Sound modernisiertern, blieben sich At The Gates treu - "At War With Reality", die erste Platte der Band seit 19 Jahren, atmet den Geist der 90er Jahre und erinnert angenehm unverstaubt an den klassischen Sound des sogenannten "Gothenburg-Metal".

Nachdem die Band bereits den Titeltrack und "Death And The Labyrinth" von ihrem aktuellen Album vorgestellt haben, folgt jetzt, knapp einen Monat nach Release, mit "Heroes And Tombs" ein weiterer Track von "At War With Reality".

Wie zu "Death And The Labyrinth" hat die Band dem Song ein animiertes Musikvideo spendiert. Der von Costin Chioreanu animierte, mit viel schauriger Symbolik vollgestopfte Clip ist komplett in Graustufen gehalten und zeigt eine im Untergang befindliche Welt, inklusive der schon im Songtitel erwähnten unterirdischen Grabstätten. Wer die Band live sehen möchte, hat dazu im Dezember Gelegenheit. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: At The Gates - "Heroes And Tombs"


At The Gates - Heroes And Tombs (OFFICIAL VIDEO) on MUZU.TV.

VISIONS empfiehlt:
At The Gates + Triptykon + Morbus Chron

10.12. Essen - Turock
11.12. Hamburg - Markthalle
13.12. Leipzig - Conne Island
14.12. Wien - Arena
16.12. Aarau - Kiff
17.12. München - Backstage
19.12. Köln - Essigfabrik
20.12. Berlin - Postbahnhof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.