Zur mobilen Seite wechseln
29.07.2014 | 11:07 1 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

The Gaslight Anthem präsentieren neue Single "Stay Vicious"

News 21125Gerade erst haben The Gaslight Anthem das Video zum Titelsong ihres neuen Albums "Get Hurt" vorgestellt, schon legt die Band nach: Mit "Stay Vicious" steht ein weiterer Song vor Albumrelease online. Auch der dürfte manche Fans überraschen.

Nach dem bluesigen "Rollin' And Tumblin'" und dem Synthie-verstärkten Titeltrack "Get Hurt" vom Ende vergangener Woche haben The Gaslight Anthem nun ein drittes Stück ihres kommenden Albums veröffentlicht.

"Stay Vicious", der erste Song des am 8. August erscheinenden "Get Hurt", setzt sich dabei nicht nur vom Rest des neuen Albums, sondern überhaupt vom bisherigen Schaffen des Quartetts aus New Jersey ab: Ein schweres Heavy-Rock-Riff schleppt sich voran, Brian Fallons Gesang ist verfremdet; einen wirklichen Refrain spart sich der Song.

Ob es das untypische Stück auch live zu hören gibt, können Fans im Oktober und November überprüfen. Karten gibt es bei Eventim.

The Gaslight Anthem - "Stay Vicious"

VISIONS empfiehlt:
The Gaslight Anthem

29.10. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
31.10. Berlin - Columbiahalle
01.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
03.11. Brüssel - Ancienne Belgique
05.11. Saarbrücken - E-Werk
07.11. München - Zenith
08.11. Wien - Gasometer
12.11. Zürich - Volkshaus
13.11. Stuttgart - Porsche Arena
14.11. Frankfurt - Jahrhunderthalle
15.11. Amsterdam - Heineken Music Hall

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von SKArmin SKArmin 30.07.2014 | 20:26

Kein Refrain? Nach 2x Parts Mit Heavy Riff Rock kommt jeweils ein ruhigerer mit cleanem Gesang, das ganze ein drittes mal nach einem Solo am Schluss, jeweils mit dem gleichen Text. Definiere ich Refrain falsch?
Auf jeden Fall interessanter als der Kram, den man bisher hörte!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.