Zur mobilen Seite wechseln
10.06.2014 | 14:20 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 20870Neuigkeiten von Sleep, The Kinks, Kxm, Morrissey, The Flaming Lips, Godsmack, Spoon, Circa Waves, Cerebrall Ballzy, Neil Young, Linkin Park und Weezer.

+++ Am 21. Juli veröffentlicht die Stoner-Doom-Band Sleep einen brandneuen Song. Der noch namenlose Track ist die erste Veröffentlichung des US-amerikanischen Trios seit dem 1999 erschienenen "Dopesmoker". Ob dem neuen Song auch weitere Songs oder ein Album folgen sollen, ist derzeit nicht bekannt.

+++ Frontmann Ray Davies hat in einem Interview mit der Sunday Times einer Reunion seiner Band The Kinks Chancen eingeräumt. Er habe sich mit seinem Bruder Dave Davies in der letzten Woche getroffen und über neue Songs, Tourpläne und die Wiedervereinigung der Band unterhalten. "Dave schreibt an eigenen Songs, dennoch würde ich gerne mit ihm zusammen an neuem Material arbeiten. Wir sind uns einig, dass wir nicht nur mit alten Hits touren wollen. Es müssen neue Tracks sein", sagte Davies gegenüber der britischen Zeitung. Die beiden Davies-Brüder waren jahrelang zerstritten gewesen, eine Reunion der Kinks erschien deshalb bis vor kurzem noch völlig ausgeschlossen.

+++ Kxm haben ein Video zum Song "Gun Fight" gedreht. Darin verkörpert Sänger Doug Pinnick die Rolle des US-Präsidenten, Schlagzeuger Ray Luzier und Gitarrist George Lynch stellen seine Security-Männer dar. Der Song stammt vom selbstbetitelten Debütalbum der Hardrock-Supergroup, das im vergangenen März erschienen ist. Auch das Video zu "Rescue Me" gab es bereits zu sehen.

Kxm - "Gun Fight"

+++ Morrissey hat mit "Kick The Bride Down The Aisle" einen Track seines kommenden Albums "World Peace Is None of Your Business" live vorgestellt. Eine Aufnahme des inhaltlich recht deprimierenden Songs steht als Soundcloud-Stream bereit. Derzeit stellt Morrissey die Songtexte seiner neuen Platte in Spoken-Word-Videos vor, den letzten Clip veröffentlichte der Brite vor einigen Tagen zu "Earth Is The Loneliest Planet. Das Album erscheint am 11. Juli über Capitol Records.

Morrissey - "Kick The Bridge Down The Aisle" (Live)

+++ The Flaming Lips' Wayne Coyne und Steven Drozd veröffentlichen am 19. August unter dem Bandnamen Electric Würms ein neues Album. Die Platte heißt in ulkig imitiertem Deutsch "Musik, Die Shwer Zu Twerk" und kommt mit sechs neuen Songs über Warner Bros auf den Markt, die erste Single "Heart Of The Sunrise" ist ein Cover der britischen Progrock-Band Yes und bereits über Itunes als Stream verfügbar.

Electric Würms - "Musik, Die Shwer Zu Twerk"

Electric Würms -

01. "I Could Only See Clouds"
02. "Futuristic Hallucination"
03. "The Bat"
04. "Living"
05. "Transform!!!"
06. "Heart of the Sunrise"

+++ Der neue Godsmack-Song "1000 Horsepower" steht online als Stream bereit. Im Verlauf des Tages veröffentlicht die Band den Track auch als digitale Single, das gleichnamige Album erscheint im kommenden August. In einem Interview hatte Frontmann Sully Erna bereits bestätigt, dass die Hardrock-Band auch eine Tour im Sommer plant.

+++ Spoon haben eine Live-Performance ihres neuen Songs "Rent I Pay" veröffentlicht. Die US-Indierock-Band spielte das Stück, das Teil ihres am 5. August erscheinenden Albums "They Want My Soul" ist, im Rahmen einer Session im New Yorker Club Le Poisson Rouge. Auf dem Governors Ball Festival in New York bekamen Fans am vergangenen Wochenende von Spoon außerdem mit "Knock Knock Knock" einen weiteren Eindruck des neuen Albums zu hören. Unten findet ihr beide Aufnahmen als Live-Video.

Spoon - "Rent I Pay" (Live)

Spoon - "Knock Knock Knock" (Live At Governors Ball)

+++ Die englischen Indie-Aufsteiger Circa Waves haben mit "Young Chasers" einen neuen Song veröffentlicht. Der klingt laut Frontmann Kieran Shuddall nicht zufällig so unvermittelt: "'Young Chasers' ist einer unserer direktestens Songs, im wörtlichen Sinne. Die Demo wurde nachmittags aufgenommen, am Abend auf Soundcloud veröffentlicht und nachts wurde sie bereits im Radio gespielt." Das kommende Album soll laut einem Interview mit dem NME ähnlich dynamisch klingen: "Bis jetzt wissen wir noch nicht wo es hingeht. Viel Energie, viele Akkorde, jede Menge laute Gitarren und Verzerrung." Gitarrist Joe Falcon hält das Werk gar für "Randale auf CD und in anderen Formaten".

Circa Waves - "Young Chasers"

+++ Cerebral Ballzys neues Album steht online als Stream zur Verfügung. "Jaded & Faded", der Nachfolger ihres selbstbetitelten Debutalbums, erscheint am 17. Juni und kann nun schon vorab bei Pitchfork gehört werden. Das neuste Werk der New Yorker Punks wurde von Dave Sitek, bekannt durch TV On The Radio, produziert und wird auf Julian Casablancas Label "Cult Records" veröffentlicht. Im

Live: Cerebral Ballzy

24.07. Köln - Gebäude 9
25.07. Stuttgart - 1210
27.07. Saarbrücken - Garage
29.07. Berlin - Cassiopeia
30.07. Hamburg - Molotow Exil

+++ Neil Young ist am Wochenende Opfer einer "Twitter-Porno-Attacke" geworden. Der Account des Künstlers versendete nach einem Hacker-Angriff ungewollt eine Flut von pornografischen Tweets und Bildern. Am Samstag war auf seinem Profil zu lesen: "Bitte ignoriert meine letzten Tweets. Dieser Account wurde gehackt, aber der Fehler wurde behoben und man kümmert sich jetzt darum." Vergangenen Monat veröffentlichte Young ein Coveralbum namens "A Letter Home". Darauf waren Songs von Willie Nelson, Bob Dylan, Bruce Springsteen und vielen mehr.

+++ Linkin Park stellen ihr kommendes Album "The Hunting Party" im Stream auf iTunes zur Verfügung. Die Platte enthält einige hochkarätige Gastmusiker wie Page Hamilton von Helmet im Song “All For Nothing“, Daron Malakian, bekannt durch System Of A Down, in “Rebellion” und Gitarrist Tom Morello von Rage Against The Machine im Song “Drawbar“. “The Hunting Party” erscheint am 17. Juni.

+++ Schlagzeuger stehen bei vielen Bands oft eher im Schatten ihrer Vorderleute. Pat Wilson, der Drummer von Weezer, zeigte aber kürzlich wahre Entertainer-Qualitäten: Während eines Konzertes in St. Augustine/Forida schaffte er es nicht nur, während dem Song "Beverly Hills" eine verirrte Frisbee aus dem Publikum zu fangen - er spielte parallel auch einfach weiter und verpatzte nicht einen einzigen Schlag. Wir sind gespannt, was die Fans Wilson in Zukunft zuwerfen, um dessen Reaktionsfähigkeit zu testen.

Pat Wilson fängt Frisbee während "Beverly Hills"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.