Zur mobilen Seite wechseln
16.05.2014 | 11:01 1 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Neues Foo-Fighters-Album erscheint im Herbst

News 20763Nun ist es offiziell: Die neue Platte der Foo Fighters erscheint in diesem Herbst - und weist eine Verbindung zu der gerade erst angekündigten TV-Doku-Serie mit Frontmann Dave Grohl auf.

Nach Information der Musik-Webseite Consequence Of Sound soll der Nachfolger des 2011er Foo Fighters-Albums "Wasting Light" in weniger als einem halben Jahr über Roswell/RCA erscheinen. Die Fertigstellung des Album hatte die Band bereits im April verkündet.

Gleichzeitig wurde bekannt, dass die Foo Fighters auch in der angekündigten HBO-Doku-Serie von Dave Grohl zu sehen sein werden, für die der Frontmann - ähnlich seiner Dokumentation "Sound City" - angeblich berühmte Aufnahmestudios in den USA besucht und diese inklusive der mit ihr verbundenen Musiker porträtiert hatte.

Laut Consequence Of Sound soll die Band in acht legendären Studios - in Chicago, Austin, Nashville, Los Angeles, Seattle, New Orleans, Washington/DC und New York - jeweils einen Song aufgenommen haben. In jedem Stück soll zudem immer eine Musikgröße als Gast zu hören sein, die in dem jeweiligen Studio aufgenommen hat oder mit ihm anderweitig verbunden ist. Die Texte für die jeweiligen Stücke schrieb Grohl angeblich immer erst in letzter Sekunde vor Ort - inspiriert von den Begegnungen und Erfahrungen rund um das besuchte Studio.

"Jede Episode taucht in die einzigartige Identität der jeweiligen Stadt ein - sie beleuchtet, wie diese die lokalen Musiker in ihren frühen Jahren geformt hat und welchen Einfluss diese im Gegenzug auf die Kultur ihrer Heimat hatten", soll es in einer Presseerklärung heißen.

Die erste Folge der Serie soll parallel zum 20-jährigen Bestehen der Foo Fighters im Herbst dieses Jahres ausgestrahlt werden und dürfte damit in den gleichen Zeitraum fallen, wie auch die Veröfentlichung der neuen Platte.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von DANNYDEVITO DANNYDEVITO 16.05.2014 | 12:22

Das haben die Herren ja mal wieder gefickt eingeschädelt...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.