Zur mobilen Seite wechseln
13.05.2014 | 17:51 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 20747Neuigkeiten von Band Of Skulls, Rock am Ring und Rock im Park, Meshuggah, Judas Priest, Ozzy Osbourne, Thees Uhlmann, High On Fire, American Football, You Blew It!, Coliseum, American Analog Set und einem Slayer-Cover auf der Ukulele.

+++ Band Of Skulls haben für On-Airstreaming den Song "Asleep At The Wheel" aus ihrem aktuellen Album "Himalayan" akustisch gespielt. Außerdem gab die Band dem Online-Portal ein Interview, in dem es unter anderem um Late-Night-Shows und Guitar Hero geht. Beide Videos entstanden schon im März im Rahmen der SXSW-Konferenz in Austin/Texas. Damals hatten wir bereits ein Akustik-Video zum Song "Nightmares" vorgestellt, der auch auf dem am 21. März erschienenen "Himalayan" zu hören ist.

+++ Die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park haben ihre Spielpläne veröffentlicht. Natürlich gibt es bei der Masse an hochkarätigen Bands unvermeidbar Überschneidungen. So müssen sich Besucher von Rock am Ring am Freitagabend zwischen Kings Of Leon und Queens Of The Stone Age entscheiden sowie am Sonntag zwischen Metallica und Boysetsfire. Für Besucher von Rock im Park stellt sich diese Frage gar nicht, da Metallica ohne Konkurrenz am Freitag spielen, wobei auch hier das Adelsfamilien-Problem zwischen Kings und Queens vorliegt. Genaueres kann auf den Websites der Festivals in Erfahrung gebracht werden, wo man sich auch einen persönlichen Spielplan zusammenbasteln kann.

+++ Meshuggah-Gitarrist Fredrik Thordendal hat am Soundtrack für das Videospiel der "Wolfenstein"-Ego-Shooter-Reihe mitgewirkt. Das Spiel ist ab dem 20. Mai erhältlich und wird den Untertitel "The New Order" tragen.

+++ Judas Priest-Sänger Rob Halford wird in Kürze wegen eines Nabelbruchs operiert werden. Dieser bereite ihm weder Schmerzen noch sei er gefährlich, wie der Musiker in einem Interview mit ABC News Radio erzählte. Trotzdem scheint ihn der Vorfall zu beschäftigen: "Das Schöne ist, dass Heavy Metal Musik unsterblich ist. Ihre Kreaturen sind hingegen nicht mit diesem Attribut ausgestattet." Ungeachtet dessen erscheint am 11. Juli das kommende Album seiner Band "Redeemer Of Souls".

+++ Ozzy Osbourne darf eine Scheune auf seinem Anwesen im englischen Buckinghamshire nicht renovieren, da sich darin Fledermäuse befinden könnten. Für den Umbau hat der Black Sabbath-Sänger noch keine Genehmigung bekommen. Vielleicht eine späte Rache der geflügelten Tiere: 1982 hatte Osbourne auf der Bühne versehentlich einer lebendigen Fledermaus den Kopf abgebissen.

+++ Thees Uhlmann hat beim Abschied für den langjährigen FC-St.-Pauli-Spieler Fabian Boll sein Lied "Das hier ist Fußball" live im Stadion gesungen. Boll spielte seit 2002 für den Hamburger Club und bestritt insgesamt 263 Spiele für den Zweitligaverein mit dem alternativen Image.

Thees Uhlmann sing "Das hier ist Fußball" für Fabian Boll

+++ Das Stoner-Metal-Trio High On Fire kommt im Sommer für vier Konzerte nach Deutschland. Im Juli und August wird die Band aus Oakland/Kalifornien intime Clubshows in Hamburg, Köln, Berlin und Stuttgart spielen. Derzeit arbeiten High On Fire an einem neuen Album. Ob sie ihr neues Material bei den anstehen Konzerten auch live präsentiert, hat die Band nicht verraten. Karten gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
High On Fire

23.07. Hamburg - Logo
25.07. Köln - Underground
05.08. Berlin - Bi Nuu
07.08. Stuttgart - Kellerclub

+++ American Football streamen ihr neu aufgelegtes, selbstbetiteltes Debütalbum über Pitchfork. Die 1999er Platte erscheint hierzulande am 23. Mai in einer Deluxe-Edition über Polyvinyl Records erneut, die auch Live- und Demo-Aufnahmen aus den Jahren 1997 bis 1999 enthält. Für zwei US-Konzerte im September hatte sich die Emo/Indierock-Band vor Kurzem wiedervereinigt.

+++ Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Weezers "The Blue Album" veröffentlichen You Blew It! eine neue EP, die fünf ausgewählte Cover-Versionen der Songs dieser Platte enthält. Auf "You Blue It" sind unter anderem die beiden Klassiker "My Name Is Jonas" und "In The Garage" vertreten. Die EP erscheint digital am 15. Juli, physisch kommt sie in den USA am 12. August über Topshelf Records auf den Markt. Kürzlich hatten You Blew It! ein interaktives Video zu ihrem Song "Award Of The Year Award" veröffentlicht. In der kommenden Woche spielt die Band als Support für die Real Friends fünf Konzerte in Deutschland. Karten gibt es bei Eventim.

You Blew It! - "You Blue It"

You Blue it

01. "My Name Is Jonas"
02. "Surf Wax America"
03. "In the Garage"
04. "Only In Dreams"
05. "Susanne"

Live: You Blew It!

18.05. Köln - MTC
19.05. Hamburg - Hafenklang
20.05. Berlin - Comet Club
21.05. München - Sunny Red
22.05. Karlsruhe - Jubez

+++ Coliseum haben einen Vertrag bei dem US-amerikanischen Hardcore- und Punk-Label Deathwish Inc. unterschrieben. Am 19. August veröffentlicht jenes dann eine Deluxe-Neuauflage des selbstbetitelten Debütalbums der Hardcore/Punk-Band. Sie enthält acht Bonustracks sowie ein neues Cover-Artwork und eine neue Verpackung.

+++ Auch American Analog Set haben eine Wiederveröffentlichung angekündigt. Ihre 2001er Album "Know By Heart" wird auf 180-Gramm-Vinyl neu gepresst und mit einem Download-Code, nie zuvor gesehenen Fotos, Liner Notes sowie 21 Demos geliefert. Den ersten Demo-Track "Amish Rake Fight" gibt es bereits vorab als Stream zu hören. In den USA erscheint das Album am 3. Juni.

American Analog Set - "Amish Rake Fight"

American Analog Set - "Know By Heart"

american analog set

01. "Punk As Fuck"
02. "The Only One"
03. "Like Foxes Through Fences"
04. "The Postman"
05. "Choir Vandals"
06. "Gone To Earth"
07. "Million Young"
08. "The Kindness of Strangers"
09. "Know By Heart"
10. "Slow Company"
11. "Aaron & Maria"
12. "We’re Computerizing And We Just Don’t Need You Anymore"

Unreleased demos:

01. "Punk As Fuck" (January 2000 Demo)
02. "Secrets" (January 2000 Demo)
03. "Amish Rake Fight" (January 2000 Demo)
04. "The Postman" (January 2000 Demo)
05. "Desert Eagle" (January 2000 Demo)
06. "I Got The Ice In Me" (January 2000 Demo)
07. "New Equation" (March 2000 Demo)
08. "Secrets" (March 2000 Demo)
09. "Ice Age" (March 2000 Demo)
10. "Holly" (March 2000 Demo)
11. "Choir Vandals" (March 2000 Demo)
12. "Million Young" (March 2000 Demo)
13. "Ted Knight" (March 2000 Demo)
14. "The Kindness of Strangers" (May 2000 Demo)
15. "Slow Company" (May 2000 Demo)
16. "Warm To The Blade" (May 2000 Demo)
17. "The Postman" (May 2000 Demo)
18. "Aaron & Maria" (May 2000 Demo)
19. "Math" (June 2000 Demo)
20. "Journey To The Center Of The Earth" (June 2000 Demo)
21. "Computerizing (June 2000 Demo)

+++ Die Ukulele gehört im Metal nicht direkt zu den Standard-Instrumenten. Dass das nicht sein muss, beweist der junge Künstler Rob Scallon in einem Video: Scallon spielt dort den höllisch schnellen Slayer-Klassiker "War Ensemble" so akurat und mit vollem Körpereinsatz, dass einem zeitweise gar nicht auffällt, wie putzig das eigentlich klingt.

Slayer - War Ensemble (Ukulele-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.