Zur mobilen Seite wechseln
05.03.2014 | 18:10 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 20317Neuigkeiten von Johnny Cash, La Dispute, Fjørt, Sharon Van Etten, Dude York, White Lung, The War On Drugs, The Smith Street Band, Fireworks, Lesser Key und Björk.

+++ Am 21. März steht endlich das Johnny Cash-Album "Out Among The Stars" in den Regalen dieser Welt, eine Platte voll mit verschollenen Songs der Musikerlegende. Den darauf enthaltenen Song "She Used To Love Me A Lot" haben wir bereits vorgestellt. Elvis Costello hatte bereits zuvor die Ehre, den Titel rauf und runter zu spielen und steuert sogar einen Remix des Songs für das Album bei. "She Used To Love Me A Lot" erscheint in den USA am 11. März zudem als Seven-Inch, ebenfalls inklusive des Costello-Remixes. Bei Pitchfork kann die alternative Version derzeit gestreamt werden.

+++ Bevor am 21. März das neue La Dispute-Album "Rooms Of The House" erscheint, versteigert die Band drei Testpressungen der Platte für einen guten Zweck. Die Erlöse - je ein Album pro Charity-Aktion - gehen an Girls Rock Camp, Teen Cancer USA und 826 National. Aktuell stehen die drei Vinyls jeweils bei knapp 200 US-Dollar. In unserem aktuellen Heft VISIONS 252 hat es "Rooms Of The House" im Soundcheck unter die Schönheiten geschafft.

+++ Am Montag haben wir das Video zum neuen Fjørt-Song "Valhalla" gezeigt, heute können wir unsere Tourpräsentation verkünden. Ab Ende März ist die Aachener Posthardcore-Band in Deutschland unterwegs und nimmt so ziemlich jede relevante Stadt mit, die das Land zu bieten hat. Das neue Album "D'accord" erscheint am 21. März.

VISIONS empfiehlt:
Fjørt

28.03. Stuttgart - Juha West
29.03. Winterthur - Gaswerk
30.03. Bern - Rössli
31.03. Thun - AKuT
03.04. Wiesbaden - Kreativfabrik
04.04. München - Kafe Marat
05.04. Linz - Stadtwerkstatt
06.04. Dresden - AZ Conni
07.04. Chemnitz - AC17
08.04. Münster - Baracke
09.04. Hildesheim - Kulturfabrik Löseke
10.04. Hamburg - Haus 73
11.04. Neubrandenburg - AJZ Neubrandenburg
14.04. Detmold - Alte Pauline
15.04. Köln - Privat
16.04. Marburg - Cafe Trauma
17.04. Aachen - Musikbunker
19.04. Illingen - JUZ
24.04. Bonn - Bla
25.04. Osnabrück - Bastard Club
26.04. Wermelskirchen - AJZ Bahndamm
07.05. Essen - Emokeller
23.05. Espelkamp - isy7
24.05. Neumünster - AJZ
25.05. Braunschweig - Nexus
30.05. Mannheim - Maifeld Derby

+++ Die Singer/Songwriterin Sharon Van Etten hat mit die erste Single ihres neuen Albums "Are We There?" auf Soundcloud zum Probehören bereitgestellt. In "Taking Chances" treibt ein simples Gitarenriff ihren Gesang im Refrain des sonst eher behäbigen Liedes voran. Zuvor hatte sie bereits Tourdaten sowie die Tracklist des am 26. Mai erscheinenden Albums bekannt gegeben.

Sharon Van Etten - "Taking Chances"

+++ Das Indierock-Trio Dude York aus Seattle hat ein Video zu seinem Song "Cannibal" veröffentlicht, der auch auf ihrem im Januar erschienenen Album "Dehumanize" zu hören ist. Hektische Schnitte im Rhythmus der Musik, nur halb am Rande des Bildes gezeigte Köpfe, grelles Licht im Gesicht des Sängers und Kameraperspektiven von leicht unten oder oben unterstreichen dabei den zappeligen, widerspenstigen Song.

Dude York - "Cannibal"

+++ White Lung haben das Cover für ihre Single "Drown With The Monster" veröffentlicht, die am 29. April erscheinen wird. Sie wird die erste Veröffentlichung beim Label Domino sein, zu dem die Band nach ihrem viel gelobten Debütalbum "Sorry" gewechselt war.

White Lung - "Drown With The Monster"

White Lung - Drown With The Monsters

+++ The War On Drugs feiern die Videopremiere von "Red Eyes". Darin bewertet die Band eine Reihe von hoffnungslosen Talentshow-Kandidaten - mit erwartbarem Ergebnis. Am 14. März erscheint das zum Song gehörende neue Album "Lost In The Dream", mit dem die Indierockband im Mai auch in den deutschen Clubs vorbeischaut. Karten gibt es bei Eventim.

The War On Drugs - "Red Eyes"

Live: The War On Drugs

15.05. Köln - Gebäude 9
16.05. Hamburg - Uebel & Gefährlich
23.05. Berlin - Bi Nuu

+++ Auch die von Frank Turner geschätzten und schon mit auf Tour genommenen The Smith Street Band haben ein neues Video veröffentlicht. "Don't Fuck With Our Dreams" ist der Titelsong der gleichnamigen EP, die in einer exklusiven Siebdruck-Sonderauflage hierzulande am 11. April erscheint. Das Video ist ein Klassiker unter den Musikvideos: Live-Aufnahmen treffen auf Tour-Impressionen.

The Smith Street Band - "Don't Fuck With Our Dreams"

+++ Mit "Flies On Tape" hat die amerikanische Poppunk-Band Fireworks einen weiteren Song ihres bald erscheinenden Albums "Oh, Common Life" veröffentlicht: "Er ist so explosiv und bunt wie es der Bandname schon vermuten lässt". Der neue Longplayer erscheint am 25. März.

+++ Die aus Los Angeles stammenden Lesser Key haben einen Veröffentlichungstermin für ihr Debüt verkündet. Die selbstbetitelte EP der Band um Ex-Tool-Bassist Paul D'Amour wurde von Sylvia Massy (System Of A Down, Tool) produziert und erscheint hierzulande am 4. April. Einen Teaser gibt es auch, leider ist er aus rechtlichen Gründen in Deutschland nicht frei verfügbar.

+++ Björk, Lykke Li und Of Monsters And Men spielen am 18. März in Reykjavík ein Protestkonzert, das sich gegen die geplanten Änderungen im Naturschutzgesetz von Island richtet. Die Aktion "Stopp!" soll die isländischen Verantwortlichen dazu bewegen, gewisse Landstriche und Gebiete zu schützen und auf wiederverwertbare Energien zu setzen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.