Zur mobilen Seite wechseln
21.02.2014 | 13:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 20225Neuigkeiten von Arcade Fire, Owen Pallett, The Exploited, Kasabian, Metallica, Gojira, Yuck, Tori Amos, Machine Head, Chelsea Wolfe, Apologies, I Have None, Matt Sorum und Frank Zappa.

+++ In der Nacht vom 2. auf den 3. März werden zum 86. Mal die Oscars verliehen. In der Kategorie "Beste Filmmusik" sind auch Arcade Fire und Owen Pallett für ihre Musik zum Film "Her" nominiert. Ein kurzes Behind-The-Scenes-Video zeigt nun, wie Pallett und die Band die Songs im Wohnzimmer einspielen, während der Film auf einer Leinwand läuft.

Arcade Fire und Owen Pallett im Heimstudio

+++ Wattie Buchan, Frontmann der Hardcore-Punkband The Exploited, hat vergangene Woche auf der Bühne einen Herzinfarkt erlitten. Mitten während eines Konzerts brach der Sänger zusammen und blieb bewusstlos liegen. Mindestens bis Mai muss die Band all ihre Tourtermine absagen. Buchan hat sich derweil aus dem Krankenhaus über Facebook an seine Fans gewandt: "Ich kann gar nicht genug sagen, wie beeindruckend all die Gute-Besserung-Wünsche und die Hilfe-Angebote für meine Frau waren. Ich möchte nur sagen: Danke. Und das Krankenhauspersonal auf der Intensivstation ist toll. Danke nochmal."

+++ Kasabian haben ihr Mitgefühl für die Menschen in der Ukraine bekundet. Über Twitter schrieb Gitarrist Sergio Pizzorno: "Wir senden unsere Liebe an unsere ukrainischen Brüder und Schwestern und denken daran zurück, was für ein Privileg es war, im Juli 2012 im Olympiastadion in Kiew gespielt zu haben." Nach Angaben der Regierung sind seit Dienstag 77 Menschen bei den Unruhen in der Ukraine ums Leben gekommen.

+++ In einem aktuellen Interview mit Kerrang hat Kirk Hammett angedeutet, dass Metallica schon bald mit den Aufnahmen zu einem neuen Album beginnen könnten. "Wir haben keine weiteren Gründe es aufzuschieben", sagte Hammett. "Also ja, wir müssen ein neues Album aufnehmen. Und ich bin aufgeregt."

+++ Gojira arbeiten an einer neuen Platte, wie die Death-Metal-Band via Facebook ihre Fans mit Posts direkt aus dem Studio wissen lässt. Das Album ist das sechste der Franzosen.

+++ In diesem Frühjahr veröffentlichen Yuck eine neue EP namens "Southern Skies". Den Song "Another One" von der Indieband kann man schon vorab als Stream hören. Ein Erscheinungstermin für "Southern Skies" ist noch nicht bekannt.

Yuck - "Another One"

+++ Tori Amos bringt zumindest in Großbritannien am 12. Mai mit "Unrepentant Geraldines" ein neues Album heraus. Damit möchte die 90er-Ikone sich wieder zurück zu ihren Wurzeln begeben, nachdem sie bei ihren letzten Veröffentlichungen eher von klassischer Musik inspiriert wurde. Das Artwork zum Album stellt Amos bereits vor.

Tori Amos - "Unrepentant Geraldines"

Tori Amos -

+++ Der Record Store Day 2014 regt Machine Head zur Kreativität an: Für ihre geplante Ten-Inch-Veröffentlichung hat die Band nun schon das dritte Tarotkarten-Cover von insgesamt vier geplanten Varianten öffentlich gemacht.

+++ Chelsea Wolfe und King Dude machen gemeinsame Sache: Die beiden Düster-Folker haben zusammen den Track "Be Free" aufgenommen. In dem romantischen Stück trifft Dudes tiefe, trockene Stimme auf Wolfes fragiles Organ, beide ergänzen sich stimmig. Erstmals arbeitete das Duo im vergangenen Jahr für das Projekt "Sing Songs Together" zusammen.

King Dude & Chelsea Wolfe - "Be Free"

+++ Apologies, I Have None statten ihren deutschen Fans im Rahmen ihrer Europa-Tour in den kommenden Monaten mehrere Besuche ab. In fünf deutschen Städten ist die Band zwischen April und Juli zu sehen. Außerdem dürfen sich Fans auf eine neue EP der Band freuen, die diese in Kürze aufnehmen will, und die in Deutschland bei Uncle M erscheinen soll. Eine schlechte Nachricht gibt es allerdings auch: Gründungsmitglied Dan Bond hat die Band vor kurzem verlassen, Apologies, I Have None machen als Trio weiter.

Live: Apologies, I Have None

30.04. Münster - Uncle M Fest
01.05. Hamburg - Pirate Satellite Festival
04.05. Stuttgart - Pirate Satellite Festival
20.06. Scheeßel - Hurricane Festival
26.07. Bausendorf-Olkenbach - Riez Open Air

+++ Matt Sorum, der legendäre Ex-Schlagzeuger von Guns N' Roses und aktuelle Drummer von Velvet Revolver, veröffentlicht am 11. März sein erstes Solo-Album seit 2003. Unter dem Künstlernamen Matt Sorum's Fierce Joy soll dann "Stratosphere" die lange Durststrecke beenden. Seine intensive Leidenschaft für Tier- und Menschenrechte soll sich dabei deutlich in den Texten der auschließlich akustisch aufgenommenen Platte spiegeln.

+++ Eine unerwartete "Ehre" für Frank Zappa: Italienische Forscher haben ein Akne-Bakterium nach dem 1993 verstorbenen Musiker benannt. "Propionibacterium acnes type Zappae" habe seinen Namen erhalten, weil die Forscher zur Zeit der Entdeckung immer ein Album des Künstlers hörten. Außerdem sei das Bakterium ähnlich schwer einzuschätzen wie der virtuose Zappa selbst in seinem Verhalten, so die Wissenschaftler. Inspiration für einen Erreger zu sein, der Pickel auslöst, hätte den lustvollen Provokateur Zappa am Ende vielleicht sogar gefreut.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.