Zur mobilen Seite wechseln
13.11.2013 | 17:00 2 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Against Me!, M83, Shearwater, Cage The Elephant, Alcest, Broilers, Amanda Palmer, Jack White, Ghost B.C., Sir John Tavener und Portugal. The Man.

+++ Im Januar kämpft Against Me!-Frontfrau Laura Jane Grace musikalisch gegen den "Transgender Dysphoria Blues" an. Das Album mit ebendiesem Titel ist das erste der Band nach der Geschlechtsangleichung der Sängerin. Den Vorabsong "Fuckmylife666" hat die Punkband jetzt schon veröffentlicht, ganz neu ist der aber nicht. Der Song machte bereits auf der EP "True Trans" die Runde, allerdings als Akustikversion. Die Albumvariante ist wesentlich lauter und druckvoller.

Against Me! - "Fuckmylife666"

+++ Nach mehreren Kurzfilmen wagt sich Yann Gonzalez mit "You And The Night" an sein Langfilm-Debüt. Praktisch, dass Gonalez in der Band M83 spielt, denn die sorgt für den Soundtrack des Films. Der Yanns Bruder Anthony Gonzales versteht die Musik als Tribut an französische Soundtracks der 70er-Jahre. Der erste Song "Ali & Matthias" macht deutlich, was sich Fans darunter vorzustellen haben. Den Trailer zum Film findet ihr auf Youtube.

+++ Das Coveralbum von Shearwater lässt nicht mehr lange auf sich warten. Am 29. November erscheinen die zehn Neuinterpretationen auf Platte. Das Cover von Xiu Xius "I Luv The Valley Oh!" haben wir euch bereits vorgestellt, nicht jedoch das neue Video zum Song. Mit "Valley" wird in diesem Fall eine Art Mondlandschaft besungen, auf der Dinge passieren, die wahrlich nicht von dieser Welt sind.

Shearwater - "I Luv The Valley Oh!" (Xiu Xiu Cover)

+++ In ihrem neuen, skurrilen Musikvideo zu dem Titel "Come A Little Closer" macht die Rockband Cage The Elephant einen fernen Planeten unsicher. Allerdings wird dieser zudem von quietschbunten Kreaturen bewohnt, die ihnen das Leben nicht leicht machen. Seht selbst, ob die Band den zahlreichen, auf sie lauernden Gefahren ausweichen kann. Wie Sänger Matt Schultz zu dem Stück erklärt, steckt jedoch auch viel Ernsthaftigkeit hinter dem bonbonbunten Video: "Als Menschen besteht unser größter Kampf darin, uns selbst nach außen als das zu zeigen, was die Gesellschaft für bewunderns- oder liebenswert ansieht, anstatt einfach ehrlich zu sein."

Cage The Elephant - "Come A Little Closer"

+++ Pünktlich zu Beginn ihrer anstehenden Europa-Tour veröffentlichen Alcest aus dem französischen Avignon ihr viertes Studio-Album "Shelter". An den Namen der Platte lehnt sich zudem dessen gesamtes Konzept an: Auf "Shelter" befassen sich Alcest mit einem Zufluchts-Ort, an dem ein jeder sein Inneres ergründen kann.

VISIONS empfiehlt: Alcest

17.01. Wien - Szene Wien
18.01. Munich - Backstage
19.01. Luzern - Schüür
21.01. Köln - Gebäude 9
22.01. Berlin - Lido

+++ Auch die Punkrock-Band Broilers haben bereits ihr nächstes Album im Kasten und versorgen euch nun mit genaueren Details. Der Nachfolger ihres 2011 erschienen Albums "Santa Muerte" trägt den Namen "NOIR" und soll hierzulande ab dem 7. Februar erhältlich sein. Was euch darauf erwartet, erfahrt ihr spätestens am 20. Dezember, wenn die darauf enthaltene Single "Ist da jemand?" erscheint. Von den Live-Qualitäten der Platte könnt ihr euch zudem auf der anschließenden Europa-Tour der Düsseldorfer überzeugen.

+++ Amanda Palmer und das Grand Theft Orchestra gehen fortan wieder getrennte Wege. In ihrem Blog bedankt die Musikerin sich für "Zwei Jahre, ein Album und tausende Umarmungen" bei dem Orchester. Welche musikalischen Pläne für die Zukunft sie jetzt hegt, ist noch unklar.

+++ Noch in diesem Monat soll ein Jack White-Tribut Album erscheinen. Unter anderem wirken Künstler wie Wanda Jackson und Gary U.S. Bonds mit. Die komplette Tracklist wurde bereits vorgestellt.

Jack White Tribute Album Tracklist

01. "I'm Shakin" - Big Jay McNeely und Nik Turner
02. "Salute Your Solution" - Gary U.S. Bonds
03. "Steady As She Goes" - Sonny Burgess und The Legendary Pacers
04. "Trash Tongue Talker" - Joe Clay und Cranston Clements
05. "Another Way To Die" - Robert Gordon und Chris Spedding
06. "Seven Nation Army" - Know, Walter Lure und W.S. Holland
07. "Fly Farm Blues" - Johnny Powers
08. "We're Going To Be Friends" - Bobby Vee
09. "Blunderbuss" - Rose Flores
10. "Fell In Love With A Girl" - The Dirt Daubers
11. "You Don't Know What Love Is" - Rejected Youth Nation feat. Cyril Neville
12. "Top Yourself" - The Denver Broncos U.K.
13. "Icky Thump" - Los Straightjackts

+++ Ihre von Dave Grohl produzierte Cover-EP haben Ghost B.C. bereits angekündigt. Jetzt stellt die Metalband die gesamte EP als Stream vor. "If You Have Ghost" erscheint am 19. November auf CD, am 22. November folgt die Vinyl-Version.

Ghost B.C. - "If You Have Ghost"

+++ Sir John Tavener ist im Alter von 69 Jahren verstorben. Der Komponist war beim Apple Label der Beatles unter Vertrag und wurde mehrere Male mit dem Mercury Preis augezeichnet. Prinz Charles zählte zu seinen größten Fans, Taveners Stück "Song For Athene" wurde sogar auf der Beerdigung von Prinzessin Diana gespielt. "Der Prinz von Wales war tieftraurig, als er von John Taveners Tod hörte", erklären die Pressesprecher des britischen Königshauses.

+++ Wie Produzent Kevin Howlett verrät, sei ein neues Projekt, das etwas mit dem Backkatalog der Beatles zu tun habe, in Planung. Howlett, der bereits die "Live At BBC"-Kollektion der Beatles veröffentlichte, erzählte, dass es noch mehr unbenutztes Archiv-Material der legendären Band gäbe. "Aber ich darf leider noch nicht darüber sprechen. Wenn man bei diesen Beatles-Projekten mitwirkt, muss man sehr diskret sein. Alles ist streng geheim", so Howlett.

+++ John Gourley von Portugal. The Man nimmt seine Aufgabe auf The Talkhouse sichtlich ernst und gibt in einer Rezension zu Eminems "Marshall Mathers LP 2" tiefe Einblicke in seinen Bezug zum HipHop. Schon seit Monaten sei Gourley auf das Album gespant gewesen, schreibt er. Neben der Euphorie steht er der Veröffentlichung nun aber mit einer gewissen Skepsis gegenüber: "Hätte Stanley Kubrick einen zweiten 'Dr. Seltsam' gemacht? Hätte J.D. Salinger 'Der Fänger im Roggen 2' geschrieben? Und wer bin ich, zu sagen, dass dies nicht großartig geworden wäre?" Zumindest in Sachen Storytelling und Technik hat der Sänger nichts zu Meckern. Auch an dem Feature von Rihanna stört er sich nicht: "Man kann sich über das Rihanna-Feature aufregen, so viel man will, aber ratet mal auf wessen Album sie kein Gast ist? Meinem. Und wisst ihr, wer es toll gefunden hätte, sie auf einem Track zu haben? Ich."

Mehr zu...

Kommentare (2)

Avatar von götz waschk götz waschk 14.11.2013 | 09:08

Bei Soundcloud steht nicht nur der erste Song, sondern die komplette EP von Ghost. Das Veröffentlichungsdatum ist bekannt, bei iTunes erscheint die EP am Freitag. Die CD kommt laut Amazon am Dienstag und die Vinylversion nächste Woche Freitag raus.

Avatar von Dennis Drögemüller Dennis Drögemüller 14.11.2013 | 10:36

Hi Götz,

danke für den Hinweis, wir haben Text und Link korrigiert.

Bestes
Dennis D.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.