Zur mobilen Seite wechseln
14.03.2011 | 16:34 0 Autor: Daniel Matuschke RSS Feed

Club Sabotage - Post-Progrock-Sommer!

News 14071Im Juni bietet euch der Club Sabotage Prog-Rock im Doppelpack: Das Team bilden Dredg aus Kalifornien auf der großen Bühne und die Briten Amplifier im Club. Zuvor sorgen Milhaven, Bochums Vorsteher in Sachen Postrock, im Café für die richtige Atmosphäre.

Mit "The Thought Of Losing You" steht der erste Fingerzeig in Richtung des lang erwarteten, fünften Dredg-Albums ab sofort allen Ohren offen. Am 29. April folgen dann weitere Songs aus der Post-"The Pariah, The Parrot, The Delusion"-Ära gebündelt auf "Chuckles And Mr. Squeezy".

Und die Vorfreude auf die Band aus Los Gatos darf weiter steigen: Wenn der Club Sabotage am 3. Juni die Türen öffnet, bereiten sich Gavin Hayes und seine Band Backstage auf ihren Auftritt als Headliner vor.

Noch bevor Dredg Altes und Neues auf die große Bühne bringen, streckt der Krake im Club die Tentakel aus. Amplifier ziehen mit ihrem neuen Album "The Octopus" seit Januar Fans in ihr eigenes Universum hinein und wollen die Anhängerschaft des Octopus-Kult im Juni auch im FZW ausweiten.

Den Start in den Abend machen die lokalen Postrocker Milhaven aus Bochum, die euch ab 20 Uhr im Café auf die richtige Betriebstemperatur bringen.

Anschließend laden wir euch ein, mit uns auf zwei Floors durch die Nacht zu feiern!

Club Sabotage hosted by VISIONS

Live: Dredg, Amplifier, Milhaven

3. Juni, FZW Dortmund
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 18,- EUR (zzgl. Gebühren)
AK: 22,- EUR

Der Vorverkauf startet am 16. März um 9:00 Uhr.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.