Zur mobilen Seite wechseln
16.12.2009 | 15:13 0 Autor: Michael Caspar RSS Feed

Eels – Das Ende ist nahe

Zwar ist das Album "End Times" noch nicht erschienen, trotzdem haben die Eels schon zwei Songs mit dazugehörigen Videos veröffentlicht.

Die Überraschung war groß, als Mark Oliver Everett Anfang Oktober, kein halbes Jahr nachdem das Album "Hombre Lobo" erschien, ein neues Werk ankündigte. Zunächst war auf der Eels-Website nur ein ominöser Countdown zu sehen, der "End Times" verkündete. Kurz darauf erfuhr man, dass "End Times" der Titel seiner neuen Platte ist und der Countdown auf das Veröffentlichungsdatum zuläuft.

Dann war es mit der Geheimnistuerei auch schon vorbei. Die Tracklist des Albums erschien und kurze Zeit später wurde ein Video zum Song "Little Bird" veröffentlicht und dieser auch gleich zum download angeboten.

Mit "In My Younger Days" wurde ein zweiter Track des Albums schon vor dem Release via YouTube veröffentlicht.

Auf "End Times" verarbeitet Everett den Verlust seiner großen Liebe. Es ist melancholischer als "Hombre Lobo" und ein Schritt zurück zu seinen Wurzeln. So nahm er das Album, wie auch schon die alten Werke, mit einem Vier-Spur-Rekorder in seinem Keller auf.

Lange muss man sich im Übrigen nicht mehr gedulden, der Countdown zeigt mittlerweile noch 33 Tage. Bei uns erscheint "End Times" allerdings drei Tage später, also am 22. Januar.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.