05.10.2015 | 12:00 1 Autor: Florian Zandt RSS Feed

VISIONS Premiere: Nathan Gray zelebriert düstere Messe in "Off The Road Session" zu "Wolves"

News 23770Nach The Hirsch Effekt und Monoshoque folgt mit Nathan Gray jetzt der dritte ungewöhnliche Künstler, den die "Off The Road Sessions" in heimeliger Live-Atmosphäre präsentieren. Wir haben den Clip zu "Wolves" exklusiv für euch.

Schon auf Platte ist Nathan Grays mit Synthies angereicherter Düsterfolk eine gruselige Angelegenheit. Dass man dem Boysetsfire-Frontmann auch live den satanischen Prediger abnimmt, den er auf seiner Solo-Debüt-EP "Nthn Gry" heraufbeschwört, zeigt jetzt ein neues Video aus der Reihe der "Off The Road Sessions" - präsentiert von VISIONS.

Wie auch schon bei der von uns gezeigten Session von Monoshoque ist der Schauplatz das Leipziger Off The Road Studio. Auch der wortgewandt-ironische Erzähler wird wieder von Schauspieler und Moderator Axel Thielmann gegeben, der diesmal jedoch passend zur Thematik einen konsternierten Priester mimt, der den kurzen Abriss aus Grays musikalischer Biografie mit Warnungen durchsetzt, sich bloß nicht mit der satanischen Musik des Sängers auseinanderzusetzen.

Bei einer derart gelungenen Inszenierung dürfte das aber selbst den hartnäckigsten Glaubensverfechtern schwerfallen, gestikuliert und performt Gray doch zwischen Bücherregalen und gemütlichen Teppichen an seiner eigens mitgebrachtem, schwarz-blutroten Kanzel, während er ihm sein Bandkollege Daniel Smith an der akustischen Gitarre und Live-Schlagzeuger und Boysetsfire-Gitarrist Chad Istvan ein Gewand aus düsterem Folk, eingeflochtenen Sprachaufzeichnungen und Synthie-Pluckern auf den Leib schneidern.

Solo kann man Gray zwar in nächster Zeit nicht live erleben, dafür aber mit seiner Hauptband, Silverstein und Great Collapse. Tickets für die Boysetsfire-Tour gibt es bei Eventim.

Video: Nathan Gray - "Wolves" (Off The Road Session)

VISIONS empfiehlt:
Boysetsfire + Silverstein + Great Collapse

05.10. Münster - Skaters Palace | ausverkauft
06.10. Wiesbaden - Schlachthof
07.10. Nürnberg - Löwensaal
08.10. Solothurn - Raumbar Kofmehl
09.10. Wien - Arena
10.10. Lindau - Club Vaudeville
11.10. Leipzig - Werk 2
12.10. Berlin - Huxley's Neue Welt

Mehr zu...

Bookmark and Share

Kommentare (1)

Avatar von DERHERRGOTT DERHERRGOTT 05.10.2015 | 20:02

Ähem, Ihr Lieben, dieser "ein Live-Schlagzeuger" ist auch hier der Boysetsfire-Gitarrist Chad Istvan ;-) Nur mal so (auch wenn Ihr das wisst ;-)

Grüße vom Markus

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.