Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Carsten la Tendresse

Sleater-Kinney - Sleater-Kinney

Sleater-Kinney
  • VÖ: 30.11.1995
  • Label: Chainsaw/Naptime
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 40

Ich muss hier nochmals hervorstellen, wie prima ich die Debüt-CD von Team Dresch finde.

Sleater-Kinney kommen aus der gleichen Ladies-Only-Liga des amerikanischen Nordwestens, veröffentlichen auf dem gleichen Label, hauen auch in dieselbe Kerbe mit ihrem mittel-aggressiven Rock, der immer Melodie hat, Frauentopics thematisiert und dabei trotzdem auch den Jungs gefallen darf/kann. Aber Team Dresch sind einfach noch eine Nummer feuriger, mitreißender und vor allem dynamischer im Umgang mit stilübergreifenden Freiräumen. Trotzdem nett, aber nicht mehr. Und echt blödes Cover.

Bewertung: 6/12
Leserbewertung: 11.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.