Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Philipp Bückle

Guided By Voices - Sunfish Holy Breakfast

Sunfish Holy Breakfast

Guided By Voices sind zurück und treten mal wieder alle Veröffentlichungsregeln kräftig in den Arsch. Hier sind die jungen Beatles gespielt von verrückten alten Männern mit dem Schlüssel zu unglaublichen Melodien (testet "If We Wait"). Alle die Guided By Voices mit der letzten Platte als zu glatt und überproduziert abgetan haben, dürfen nun wieder unbesorgt zuschlagen. Diese Mini-LP ist wieder schön rauh und hundert Prozent abwechslungsreicher als "Under The Bushes, Under The Stars". Zum Glück haben sie eingesehen, daß Studios sie nicht sonderlich weiterbringen und sind somit back to the roots, daß heißt direkt in die alte Garage in Dayton gegangen. Doch bitte wann gehen Guided By Voices mal die Songs bzw. die Melodien aus? Es sieht so aus, als seien Pollard & Co mit irgendeinem fremden Kreativitätspotential bestückt worden, daß ihnen die Macht gibt, jeden der mittlerweile unendlich vielen Songs mit Melodien fast zu überladen. I hope that the flow will never end.

Bewertung: 10/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.