Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Thorsten Zahn

Refused - The Shape Of Punk To Come

The Shape Of Punk To Come
  • VÖ: 01.01.1998
  • Label: Burning Heart Records/Connected
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 65

Nachdem uns die Brachial-Schweden mit den letzten Veröffentlichungen ihre kompletten Demos und EPs zugemutet haben, stehen sie mit „The Shape Of Punk To Come" wieder in der Tradition des letzten regulären Albums „Songs To Fan The Flames Of Discontent".

Doch hört man genauer hin, gilt das nur für die Wucht der Songs und die Aussagekraft der Texte, denn Refused haben ihren Horizont um einiges erweitert. Der Hardcore-Punk der vier Schweden ist facettenreicher, intelligenter und rhythmischer geworden. Ob elektronische Space-Sounds („New Noise", „The Refused Party Program") oder Fugazi-Rhythmen („Liberation Frequency", „Protest-Song ‘68"), auf dem Weg ins 21. Jahrhundert intellektualisieren Refused ihren einstigen Knüppelsound und heben sich damit völlig unverkrampft aus der Masse hervor. Eine Hardcore-Platte, die definitiv neue Standards setzt und auf keinen Fall unbeachtet bleiben sollte.

Bewertung: 10/12
Leserbewertung: 10.7/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.