Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Patrick Agis-Garcin

Ef - Mourning Golden Morning

Mourning Golden Morning
  • VÖ: 01.04.2010
  • Label: And The Sound/Cargo
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 205

Auch der Verlust zweier Mitglieder kann nicht verhindern, dass die einsilbigen Schweden erneut in himmlische Postrock-Sphären schießen.

Mit Magnus Lindberg von Cult Of Luna kümmerte sich erstmals ein Außenstehender um alle Klangfragen. Seine Handschrift tut den zum Trio geschrumpften Ef gut, so aufgeräumt und transparent hat man sie noch nie gehört. Wie sie in verhuschter, hauchzarter Melancholie schwelgen, erinnert an die Landsmänner von Jeniferever – auch bei denen hatte Lindberg zuletzt seine Finger im Spiel. Ef geben sich aber variabler; egal ob sie sich nun wie Sigur Rós an pompösen Streichern und Klavierläufen laben oder krachige Akkorde auspacken und ein komplettes Atom-U-Boot versenken. Nur wenige Worte verirren sich in ihre weitläufigen Soundlandschaften. Verlieren auch wir nicht zu viele: Innovation? Mitnichten. Schönheit? Und ob.

Bewertung: 8/12
Leserbewertung: 10.3/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.