0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

VISIONS Premiere: Indierocker Hella Comet zeigen Video zu “UMPteeeeeee”

Hella Comet aus Graz arbeiten momentan an ihrem vierten Studioalbum. Nun präsentieren sie das Musikvideo zur Vorabsingle “UMPteeeeeee”, die ihren rebellischen Noise-Sound mit einer Menge spielerischer Ausgelassenheit kombiniert.

Hella Comet

Mit treibendem Beat und verspielten Gitarren starten Hella Comet in ihre Single “UMPteeeeeee” und das obwohl das Grazer Indierock-Trio eher bekannt ist für seinen eher düsteren Noise-Sound, den auch die aktuelle Platte “Locust Valley” (2016) prägte. Die Single erschien bereits im Dezember und ist der erste Vorbote für ein noch unbenanntes, viertes Album.

“UMPteeeeeee” soll den Moment beschreiben, in dem man sich angegriffen fühlt und reagieren möchte, aber dann merkt, dass man loslassen und mit dem Strom gehen muss. Trotzdem fehlt dem Song nicht das Rebellische, es wird vielmehr ergänzt durch eine spielerische Ausgelassenheit. Als feste Konstante steht da aber immer noch die charakteristische tiefe Stimme von Frontfrau Lea Sonnek, die sich nicht aus der Ruhe bringen lässt. In den lauteren Parts erinnern Hella Comet gerne mal an Bands wie Sonic Youth. Die neue Single zeigt aber auch, dass sie vor Electronica-Nuancen und poppigeren Melodien wie bei etwa The Notwist nicht zurückschrecken.

In dem im Winter entstandenen Video steht das Trio auf matschigem Boden und eine große Lichtinstallation sorgt für flackernde, meist bläuliche Lichter passend zur Atmosphäre des Tracks. Sieht man in die angestrahlten Gesichter, wird deutlich, dass Hella Comet selbst bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt Spaß dabei haben, zusammen zu performen.

Zumindest die Fans aus ihrem Heimatland Österreich werden kein Problem haben, Hella Comet auch auf der Bühne zu sehen. Vier Konzerte im April und Mai sind geplant. Zusätzlich steht auch ein weiterer Auftritt beim Woodstockenboi Festival im Juli an. “UMPteeeeeee” kann auch auf einer Seven-Inch-Single bei Rock Is Hell erworben werden. Die Single ist Teil eines neuen Studioalbums, an dem die Band noch arbeitet.

Video: Hella Comet – “UMPteeeeeee”

Live: Hella Comet (2022)

01.04. – Graz – Volkshaus
18.05. – Graz – Dom im Berg
19.05. – Wien – Replugged
20.05. – Wels – Alter Schlachthof
23.07. – Woodstockenboi – Festival