Zur mobilen Seite wechseln
23.09.2008 | 12:34 0 Autor: Michael Markefka RSS Feed

Alles neu mit alten Instrumenten

News 9948Neben der Gruppentätigkeit baut sich Seeed-Frontmann Peter Fox noch ein zweites Standbein auf: die Solokarriere. Am 26. September erscheint sein Album "Stadtaffe". Reinhören kann man jetzt schon.

Nicht gegen Seeed, sondern für sein zusätzliches Projekt hat sich Peter Fox entschieden. Pläne dazu bestanden schon länger. In VISIONS Nr. 187 verrät er, dass er seine stilistischen Ideen im Berliner Beat-Kollektiv nicht hätte derartig konsequent umsetzen können, wie es ihm ein Soloprojekt erlaubt. Clubmusik wollte er machen, mit echten Drums und natürlichen Instrumenten, fern von Synthies und E-Gitarren. Wie zum Beispiel in der aktuellen Single "Alles Neu".

Die selbstfinanzierte Platte, die Mastermind Fox in kreativer und finanzieller Unabhängigkeit erschaffen wollte, erscheint am 26. September bei uns. Wer jetzt schon hören möchte, wie Peter Fox, das Filmorchester Babelsberg und treibende Beats im Klangfeld zwischen Dancehall, Reggae und HipHop harmonieren, der kann sich online einen Eindruck verschaffen.

Wir präsentieren euch den Track "Schwarz zu Blau" im Webwheel.

Bei einer derartigen Vorliebe für echte und raue Instrumente dürfte die Musik besonders live ihre volle Wucht und Energie entfalten. An folgenden Terminen könnt ihr tanzwillige Körperteile im Takt der Fox'schen Beats schlagen lassen:
28.11. Osnabrück - Rosenhof
01.12. Mannheim - Capitol
02.12. Wien - Arena
03.12. Nürnberg - Hirsch
06.12. München - Muffathalle
07.12. Zürich - Palais Xtra
08.12. Köln - Live Music Hall
09.12. Dresden - Alter Schlachthof
10.12. Hamburg - Grosse Freiheit
12.12. Berlin - Fritz Club
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.