Zur mobilen Seite wechseln
08.04.2008 | 10:42 0 Autor: Benjamin Knoll // Matthias Möde RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von The National, Iggy Pop & The Stooges, Oliver Uschmann, Dr. Dog, No-Man, Ef, H20 und Terror.

+++ Nach der digitalen Live-EP, soll Mitte Mai eine DVD von The National erscheinen. "A Skin, A Night" porträtiert die Band während der Aufnahmen ihres aktuellen Albums "Boxer". Ein Trailer bietet erste Einblicke. Die beiliegende 12 Tracks umfassende "The Virginia EP" liefert obendrein Live-Mitschnitte, Cover-Versionen und B-Seiten.

+++ 60 Jahre aber noch kein bisschen müde. Am 30. August stehen Iggy Pop & The Stooges bekanntlich beim Rock am See-Festival in Konstanz auf der Bühne. Bei diesem einen Termin wird es aber nicht bleiben. Bereits 2 Tage vorher, am 28.August, spielt der Altmeister mit seiner Band ein exklusives Konzert in der Berliner Zitadelle.

+++ Nach den Einblicken in das Bochumer WG-Leben von "Hartmut und ich" hat Oliver Uschmann seinem dritten Roman "Wandelgermanen. Hartmut und ich stehen im Wald" ebenfalls einen gemütlichen Platz im weltweiten Netz gesichert. Die zweite Hartmut-und-ich-Seite www.wandelgermanen.de ermöglicht es barfuß durch die Hohenloher Ebene zu wandern und dabei verschiedene Spiele und Quize zu bewältigen. In Zusammenarbeit mit Sylvia Witt ist eine detaillierte und unterhaltsame Online-Welt entstanden - denn, dass Videospiele nicht nur Katzen begeistern wissen wir schon seit Uschmanns erstem Roman.

+++ Bei uns erst im Januar erschienen, haben Dr. Dog schon einen Nachfolger zu "We All Belong" eingespielt. Per MySpace-Blog verspricht die Band für den 22. Juli (in den USA) ein neues gelungenes Album namens "Fate", dessen Artwork offensichtlich als Profil-Bild eingestellt wurde. Einen betagteren Song im akustischen Live-Gewand gaben die 60er-Jahre-Liebhaber hingegen kürzlich für SXSW zum Besten: "California" von der 2006 erschienenen "Takers And Leavers EP". Ein Mitschnitt findet sich hier.

+++ Auch No-Man, die Band von Multiinstrumentalist Steven Wilson (Porcupine Tree, Blackfield) und Sänger Tim Bowness (Plenty, After The Stranger), haben ein neues Album im Kasten. "Schoolyard Ghosts" erscheint hierzulande am 23. Mai. Ein erster Song steht im MySpace-Player des Duos bereit.

+++ Vergangenen Freitag spielten Ef noch auf der VISIONS Party in Bielefeld, den eigentlich geplanten freien Samstag verwarf die Band ohne Zögern, um stattdessen die Chance eines spontanen Konzerts in Heilbronn zu nutzen. Vor wenigen Wochen trieb es die reisewütigen Schweden auch nach Groningen. Ihren dortigen Auftritt im Vera filmte eine Crew von cineversity.tv mit, und stellte den Song "Hello Scotland" nun als Stream online. Möglichkeiten Ef auf ihrer aktuellen Tour noch live zu erleben, bieten sich in den kommenden Tagen:
08.04. Duisburg - Steinbruch
09.04. Frankfurt - Elfer
10.04. B-Aarschot - JC De Klinker
11.04. B-Zottegem - Dunk! Festival

+++ H20 werden bekanntlich am 27. Mai ihr neues Album "Nothing To Prove" in den USA veröffentlichen. Sieben lange Jahre sind seit "Go" bereits ins Land gezogen. Kürzlich hat man mit "1995" bereits einen ersten Song der neuen Platte online gestellt. Jetzt legt die Band nach: Der Titeltrack "Nothing To Prove" kann nun ebenfalls in voller Länge auf der bandeigenen MySpace-Seite gestreamt werden.

+++ Mit "At The Foot Of My Rival" ist der erste Song des neuen Terror-Albums online gestellt worden. "The Damned, The Shamed" wird hierzulande am 27. Juni via Century Media veröffentlicht und ist der lang erwartete Nachfolger zum 2006 erschienenen "Always The Hard Way". Bereits im Vorfeld kann man sich von den Livequalitäten der Band überzeugen. Zum Auftakt ihres Europabesuches spielt das Quintett aus Los Angeles heute in der Alten Feuerwache in Mannheim.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.