Zur mobilen Seite wechseln
15.09.2022 | 18:10 0 Autor: J. Willy Seitz RSS Feed

Newsflash (Brant Bjork, Björk, Dropkick Murphys u.a.)

News 32846

Foto: Ajia Svensson

Neuigkeiten von Brant Bjork, Björk, Dropkick Murphys, Off!, Gilla Band, Soilwork, Gebhardt und VV.

+++ Brant Bjork hat einen neuen Song veröffentlicht. "Bread For Butter" ist die zweite Single seines kommenden 14. Albums "Bougainvillea Suite" und rockt gewohnt entspannt durch die Wüste. Mit dabei ist Ex-Kyuss-Kollege Nick Oliveri. "Bougainvillea Suite" erscheint am 28. Oktober bei Heavy Psych Sounds, wo man es auch schon vorbestellen kann.

Video: Brant Bjork - "Bread For Butter"

Cover & Tracklist: Brant Bjork - "Bougainvillea Suite"

01. "Trip On The Wine"
02. "Good Bones"
03. "So They Say"
04. "Broke That Spell"
05. "Bread For Butter"
06. "Ya' Dig"
07. "Let's Forget"
08. "Who Do You Love"

+++ Björk hat eine neue Single geteilt. "Ovule" ist die zweite Auskopplung aus ihrem kommenden zehnten Album "Fossora", das am 30. September erscheint. Das märchenhafte Video produzierte Nick Night. Der Regisseur gestaltete bereits das Artwork von Björks sechstem Album "Verpertine". Das neue Musikvideo ist ebenso surreal inszeniert wie der Pilz-Rave zur vorangegangenen Single "Atopos".

Video: Björk - "Ovule"

+++ Auch die Dropkick Murphys haben einen neuen Song mit Video veröffentlicht. In "All You Fonies" aus dem kommenden Album "This Machine Still Kills Fascists" präsentieren die Bostoner den ihnen angestammten Folk-Punk, dieses Mal allerdings akustischer als zuletzt. Zuvor hatte die Band bereits die Songs "Ten Times More" und "Two 6's Upside Down" veröffentlicht. "This Machine Still Kills Fascists" wird am 30. September erscheinen. Man kann es im Pias-Store vorbestellen. 2023 gehen die Dropkick Murphys auf Europatour. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Dropkick Murphys - "All You Fonies"

Live: Dropkick Murphys

26.01. Hannover - Swiss Life Hall
27.01. Berlin - Max-Schmeling-Halle
01.02. Wien - Stadthalle
02.02. München - Zenith
03.02. München - Zenith
04.02. Basel - St. Jakobshalle
08.02. Chemnitz - Messehalle
14.02. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
15.02. Hamburg - Barclays Arena
18.02. Mannheim - Maimarkthalle

+++ Die Hardcore-Punk-Band Off! hat die Single "S" veröffentlicht. Die ist ein ähnlicher Free-Jazz-Noise-Wahnsinn wie auf den vorangegangenen Singles "F" und "L". Zusammen mit den klassischeren Hardcore-Singles "War Above Los Angeles" und "Kill To Be Heard" findet man die Buchstaben-Songs auf dem kommenden Album "Free LSD". Das erscheint am 30. September und ist unter anderem erhältlich bei Bingo Merch.

Video: Off! - "S"

+++ Gilla Band haben zu ihrem kommenden Album "Most Normal" einen weiteren Song vorgelegt. "Post Ryan" ist im Gegensatz zum bereits erschienenen "Eight Fivers" fast tanzbar und weniger Noise-lastig. "Most Normal" erscheint am 7. Oktober, man kann es im Onlineshop der Band vorbestellen.

Video: Gilla Band - "Post Ryan"

+++ Soilwork-Gitarrist David Andersson ist tot. "Wir sind heute zutiefst traurig, die schreckliche Nachricht von David Anderssons Tod zu überbringen", schrieb die Melodic-Death-Metal-Band in einem Statement. "Er war einzigartig und in vielerlei Hinsicht ein brillanter Mann. Er war über 10 Jahre unser Gitarrist und hatte großen Einfluss auf die musikalische Reise von Soilwork. Leider haben dich Alkohol und psychische Erkrankungen von uns genommen." Andersson trat Soilwork 2012 bei. Er wurde 47 Jahre alt.

Facebook-Post: David Andersson ist tot

+++ Håkon Gebhardt hat mit "Breakup Breakdown" die Leadsingle aus seinem kommenden Album "Geb Heart" geteilt. Das erscheint am 23. September bei Apollon und stellt, zählt man das kurze Vergnügen "Gebhardt Plays With Himself..." (2000) und die Koop-Platte "Alt For Norge" (2005) nicht mit, das Debütalbum des ehemaligen Motorpsycho-Schlagzeugers dar. Ähnlich wie auf "Gebhardt Plays With Himself...", wo Gebhardt titelgemäß alle Instrumente selbst spielte und sang, geht er auch auf "Geb Heart" vor. Einzig am Bass und bei den Songtexten half ihm seine Frau Marì Simonelli.

Video: Gebhardt - "Breakup Breakdown"

Cover & Tracklist: Gebhardt - "Geb Heart"

01. "March Of The Tortoise"
02. "Breakup Breakdown"
03. "None Of This Is Mine"
04. "That Day"
05. "I Want To Know"
06. "Monkey Sivert"
07. "Beautiful Girl"
08. "Fixing Things"
09. "The Third Song"
10. "Distant Stars"
11. "Please Don't Go Away"
12. "Marìmba Waltz"
13. "Marc the Riffer"
14. "Title Track"

+++ Ville Valo alias VV hat sein Solodebüt angekündigt. Das trägt den Titel "Neon Noir" und erscheint am 13. Januar 2023. In Valos offiziellem Online-Store kann man es vorbestellen. Zuvor hatte der ehemalige Him-Sänger bereits die Songs "Echolocate Your Love" und "Loveletting" geteilt. Valo verkündete auch eine Europatour. Tickets für die Shows gibt es unter anderem bei Eventim.

Cover & Tracklist: VV - "Neon Noir"

01. "Echolocate Your Love"
02. "Run Away From The Sun"
03. "Neon Noir"
04. "Loveletting"
05. "The Foreverlost"
06. "Baby Lacrimarium"
07. "Salute The Sanguine"
08. "In Trenodia"
09. "Heartful Of Ghosts"
10. "Saturnine Saturnalia"
11. "Zener Solitaire"
12. "Vertigo Eyes"

Live: VV

17.02. Berlin - Huxleys Neue Welt
18.02. Hamburg - Fabrik
21.02. Frankfurt/Main - Batschkapp
22.02. Zürich - Klub Komplex
03.03. München - Backstage Werk
05.03. Wien - Arena
08.03. Köln - Live Music Hall

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.