Zur mobilen Seite wechseln
29.04.2022 | 18:00 0 Autor: Sarah-Jane Albrecht RSS Feed

Rammstein teilen Video zu "Angst" vom neuen Album "Zeit"

News 32508

Foto: Bryan Adams

"Alle haben Angst vorm schwarzen Mann!" Auch im Video zum heute erschienen "Angst" geben sich Rammstein wieder provokativ-gesellschaftskritisch. Das Video gleicht dabei natürlich einem bizarren Horror-Szenario.

Schon gestern konnten Fans die komplette Platte "Zeit" in ausgewählten Kinos hören. Nun legen Rammstein ihrem heute erschienen Track "Angst" noch ein Video nach - und das fällt ähnlich üppig aus wie die zuvor gezeigten Clips zum Titeltrack sowie "Zick Zack".

Zu stoischem Industrial mit charakteristischen Stop-and-go-Riffs erzählt ein manischer Till Lindemann darin die Gruselgeschichte vom "schwarzen Mann" während die Band als besorgte Pollunderträger zusammen mit Cheerleaderinnen Mauern errichten, Überwachungskameras anbringen, Stacheldraht auslegen und zu guter Letzt Waffen austeilen. Völlig isoliert von dem vermeintlichen Bösen gibt es dann Schaumküsse für die Band vor dem Fernseher - auch hier hält die Band mit ihrer Gesellschaftskritik nicht hinter dem Berg und knöpft sich die Ängste und Sorgen von Rechtsaußen vor.

Im Mai und Juni gehen Rammstein dann mit ihrer neuen Platte auf Stadion-Tour durch Deutschland. Die Shows sind allerdings bereits vollständig ausverkauft.

Video: Rammstein - "Angst"

Live:

20.05. Leipzig - Red Bull Arena | ausverkauft
21.05. Leipzig - Red Bull Arena | ausverkauft
25.05. Klagenfurt - Wörthersee Stadion | ausverkauft
26.05. Klagenfurt - Wörthersee Stadion | ausverkauft
31.05. Zürich - Stadion Letzigrund | ausverkauft
04.06. Berlin - Olympiastadion | ausverkauft
05.06. Berlin - Olympiastadion | ausverkauft
10.06. Stuttgart - Cannstatter Wasen | ausverkauft
11.06. Stuttgart - Cannstatter Wasen | ausverkauft
14.06. Hamburg - Volksparkstadion | ausverkauft
15.06. Hamburg - Volksparkstadion | ausverkauft
18.06. Düsseldorf - Merkur Spiel-Arena | ausverkauft
19.06. Düsseldorf - Merkur Spiel-Arena | ausverkauft

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.