Zur mobilen Seite wechseln
06.10.2021 | 19:55 0 Autor: Benjamin Kübart / Lukas Schumacher RSS Feed

Newsflash (Melvins, Trivium, Henry Rollins u.a.)

News 31967Neuigkeiten von Melvins, Trivium, Henry Rollins, Mogwai, Manchester Orchestra, Cancer Bats, Pulled Apart By Horses und Hooveriii.

+++ Die Melvins haben die letzte Single ihres neuen Albums veröffentlicht. Der neue Song "Sway" ist allerdings nicht von den Sludge-Metal-Antihelden selbst, sondern ein Cover der Rolling Stones. Wie alle Songs auf "Five Legged Dog" ist auch "Sway" eine Akustikversion. Der ursprünglich auf dem Stones-Album "Sticky Fingers" erschienene Song ist jedoch nicht das einzige Cover auf dem 36 Track umfassenden Album. Unter anderem interpretiert die Band um Buzz Osbourne auch Fred Neils "Everbody's Talkin'" oder "Flypaper" von den Brainiacs. Hauptäschlich lassen die US-Amerikaner auf "Five Legged Dog" aber jede Phase der Band Revue passieren und geben ihren Songs dabei jeweils ein neues Gewand - ohne jedoch dabei "an Härte zu verlieren", so Osbourne. Es ist die vierte Vorabveröffentlichung nach "Night Goat", "Pitfalls In Serving Warrants" und "Revolve" vom 1994er-Album "Stoner Witch". "Five Legged Dog" erscheint am 15. Oktober als Doppel-CD-Edition sowie digital. Eine Version mit vier LPs in farbigem Vinyl ist für Ende Januar 2022 angekündigt. Beide physischen Versionen sind über den Shop der Band vorbestellbar.

Video: Melvins - "Sway"

+++ Trivium haben ihre neue Single "The Phalanx" per Musikvideo geteilt. Die Auskopplung stellt den Closer ihres kommenden Albums "In The Court Of The Dragon" dar. Bassist Paolo Gregoletto bezeichnet den Titel als "altes Muscle Car, das ohne Motor in der Einfahrt parkte", weil die Metal-Band ihn bereits für die Demos zu den Alben "Shogun" (2008) und "Silence In The Snow" (2015) aufgenommen hatte, aber letztendlich verwarf. Da der Song aber dann doch in die Prog-lastige Ausrichtung des neuen Albums passe, sei Gregoletto "The Phalanx" erneut in den Sinn gekommen. Die US-Amerikaner hätten dann lediglich ein paar kleine Änderung an Teilen des Refrains vorgenommen und einen neuen Mittelteil sowie Orchestrierung hinzugefügt. Für das Musikvideo hat sich die Band außerdem mit dem Videospiel "The Elder Scrolls Online" zusammengetan, weshalb cinematische Clips des Fantasy-Rollenspiels im Clip zu sehen sind. "In The Court Of The Dragon" ist das zehnte Studioalbum der Band und erscheint am 8. Oktober über Roadrunner. Es kann noch vorbestellt werden. Zuvor veröffentlichte das Quartett bereits die Single-Auskopplungen "In The Court Of The Dragon" und "Feast Of Fire". Ab dem 16. November kommen Trivium mit Heaven Shall Burn für sechzehn Konzerte in den deutschsprachigen Raum. Tickets gibt es unter anderem bei Eventim.

Video: Trivium - "The Phalanx"

Stream: Trivium - "The Phalanx"

Live: Trivium + Heaven Shall Burn 2021

16.11. Saarbrücken - Saarlandhalle
18.11. Leipzig - Haus Auensee
19.11. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
20.11. Zürich - Halle 622
03.12. Frankfurt/Main - Jahrhunderthalle
04.12. Erfurt - Messehalle
10.12. Hamburg - Sporthalle
11.12. Ludwigsburg - MHP Arena
15.12. Wien - Gasometer
17.12. Berlin - Verti Music Hall
18.12. München - Zenith

+++ Henry Rollins hat neue Termine seiner Spoken-Word-Tour bekannt gegeben. An insgesamt zehn Abenden wird der ehemalige Black Flag-Frontmann wieder die verschiedensten Geschichten aus seinem Leben erzählen. Zusätzlich wird Rollins dabei auch auf die Zeit der Covid-19-Pandemie und des Lockdowns eingehen. In dieser Zeit hatte er auch eine neue Sendereihe auf dem amerikanischen Radiosender KCRW gestartet. In gut vierstündigen Episoden legte Rollins dort Musik auf und erzählte entsprechende Geschichten und Anekdoten. Tickets für die Tour Anfang nächsten Jahres gibt es ab sofort bei Eventim.

Live: Henry Rollins "Good To See You"-Tour 2022

09.01 Berlin - Huxley's Neue Welt
10.01 Hamburg - Friedrich-Ebert-Halle
25.01 Leipzig - Felsenkeller
28.01 Ludwigsburg - Scala
29.01 München - Muffathalle
31.01 Mannheim - Capitol
04.02 Köln - Kulturkirche
08.02 Essen - Lichtburg
09.02 Nürnberg - Z-Bau
11.02 Frankfurt/Main - Alte Oper

+++ Mogwai haben ihre Europatournee für das Jahr 2022 angekündigt. Diese führt die schottische Post-Rock-Band im Februar auch für vier Konzerte in den deutschsprachigen Raum. Der Vorverkauf startet am 8. Oktober bei Eventim. Im Jahr 2020 veröffentlichten Mogwai ihr aktuelles Studioalbum "As The Love Continues". Drei Titel daraus wurden für die Anfang Oktober erschienene EP "Take Sides" von Idles, dem Nine Inch Nails-Bassist Alessandro Cortini, sowie Stephen Morris und Gillian Gilbert von New Order bearbeitet.

Tweet: Mogwais Label Rock Action teilt Termine für die Europatour

Live: Mogwai 2022

12.02. Berlin – Tempodrom
13.02. Köln – Live Music Hall
14.02. Heidelberg – Halle 02
15.02. München – Muffathalle

+++ Manchester Orchestra haben eine kleine Tour durch Europa angekündigt. Im Januar wird die Band um Andy Hull vier Akustik-Shows spielen, davon jeweils zwei in Großbritannien und auf dem europäischen Festland. Die vier Abende stehen dabei im Zeichen des im April erschienen sechsten Studioalbums "The Million Masks of God". Zuletzt hatten Manchester Orchestra den Song "Never Ending" für den Soundtrack zur DC-Comicserie "Dark Nights: Death Metal" geliefert. Auf dem Soundtrack sind neben der Band aus Atlanta auch unter anderem Mastodon und Chelsea Wolfe vertreten. Tickets für die Show in Berlin gibt es bei Eventim, für die Show in Amsterdam gibt es die Karten über die Website der Venue.

Live: Manchester Orchestra 2022

10.01. Amsterdam - Paradiso
11.01. Berlin - Silent Green

+++ Scott Middleton hat die Cancer Bats nach 17 Jahren verlassen. Der Gitarrist gab sein Ausscheiden aus der Hardcore-Punk-Band auf Twitter bekannt. Nach "jünsten Ereignissen im Leben" fühle der Kanadier, dass es "an der Zeit ist, meine Familie und meine persönliche Entwicklung/Gesundheit in den Vordergrund zu stellen." Der Musiker wolle in Zukunft andere Künstler:innen mit seiner Produktionserfahrung unterstützen. Dafür baue er sein eigenes Tonstudio östlich von Toronto, das in den nächsten Monaten fertig gestellt werde. Im Tweet spricht Middleton vielen Beteiligten seinen Dank aus und reflektiert positiv über die Zeit in der Band, die er im Jahr 2004 zusammen mit dem Sänger Liam Cormier gründete. Im August veröffentlichten Cancer Bats die Akustik-EP "You'll Never Break Us: Seperation Sessions Vol. 2". Der Song "Bricks Mandolins And More Tambourine" erhielt im letzten Monat ein Musikvideo.

Tweet: Scott Middleton gibt bekannt, dass er Cancer Bats verlässt

+++ Pulled Apart By Horses haben ihr fünftes Studioalbum angekündigt und die erste Single "First World Problems" mit einem Video geteilt. Für das noch unbetitelte Album, das im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen soll, haben die Briten auch ihrem alten Label den Rücken gekehrt und sind ab sofort bei dem Label Alcopop! zu finden. Dort treffen sie u.a. auf die Musiker:innen von den Subways und Dream Nails. Das erste mal seit der 2019er Single "Is This Thing On?" wird Frontmann Tom Hudson dabei nur noch am Gesang zu hören sein - die Gitarre hat er an den Nagel gehängt. Laut eigener Aussage sollen die Songs so noch "minimalistischer und dringender" werden.

Video: Pulled Apart By Horses: "First World Problems

Stream: Pulled Apart By Horses: "FIrst World Problems

+++ Die Psychedelic-Rocker Hooveriii haben die Single "Lazy Suzan" veröffentlicht. Die ist Teil einer Seven-Inch mit der B-Seite "Rules", die am 8. Oktober erscheint. Für die Band um Bert Hoover sei der Release ein Gegenpol zur Schwere des am 9. April erschienenen Studioalbums "Water For The Frogs". "Lazy Suzan" erinnert mit seinem lockeren Jam-Charakter, spacigen Fuzz-Effekten und Rythmenwechseln stellenweise an die Genre-Vettern King Gizzard & The Lizard Wizard. Die Platte kann als Seven-Inch oder digital auf Bandcamp vorbestellt werden. Dort teilt die Band außerdem mit, die Single soll "als eine Art akustischer Hofnarr dienen, um euch auf das vorzubereiten, was als Nächstes kommt."

Stream: Hooveriii - "Lazy Suzan"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.