Zur mobilen Seite wechseln
11.08.2021 | 16:16 0 Autor: Stephan Kreher RSS Feed

Courtney Barnett präsentiert neue Single "Before You Gotta Go"

News 31831

Foto: Mia Mala McDonald

Mit "Before You Gotta Go" liefert die australische Indiemusikerin Courtney Barnett einen weiteren Vorgeschmack auf das kommende Album "Things Take Time, Take Time".

"Before You Gotta Go" schafft das Kunststück, ein Liebeslied über einen frustrierenden Abschiedskuss in einem erbaulichen Gewand einzufangen. Verglichen mit dem gediegenen Akustikgitarren-Stück "Rae Street", zeigt sich die zweite Single von "Things Take Time, Take Time" mit prominentem und schnellerem Drumbeat und Single-Note-Riffs überraschend gut gelaunt.

Vielschichtig könnte und soll das dritte Album werden. "Manchmal versuche ich, alles in einem Song zu sagen oder meinen kompletten Glauben in ein Kurzinterview zu verpacken, aber das geht nicht - es ist unmöglich", erklärt Courtney Barnett. Dinge brauchen Zeit - an diese simple Wahrheit knüpft die Musikerin mit der neuen Platte an. Die soll "einen deutlich anderen Sound" besitzen, als zuletzt "Tell Me How You Really Feel".

"Things Take Time, Take Time" hat die Australierin Barnett mit der ebenfalls australischen Warpaint-Schlagzeugerin Stella Mozgawa und beflügelt von einer kreativen wie glücklichen Phase produziert. Das Album erscheint am 12. November und kann vorbestellt werden.

Abseits ihrer eigenen Musik hatte Barnett zuletzt Songs gecovert, etwa Sharon Van Ettens "Don't Do It" für deren Album "Epic Ten". Auf der im September erscheinenden Cover-Compilation "I'll Be Your Mirror: A Tribute To The Velvet Underground & Nico" interpretiert sie hingegen "I'll Be Your Mirror" von The Velvet Undergrounds Debütalbum.

Stream: Courtney Barnett - "Before You Gotta Go"

Stream: Courtney Barnett - "Before You Gotta Go"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.