Zur mobilen Seite wechseln
26.05.2021 | 19:10 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (AFI, Turnstile, Rock am Ring & Rock im Park u.a.)

News 31648

Foto: AFI

Neuigkeiten von AFI, Turnstile, Rock am Ring & Rock im Park, "2 Meter Stillstand", Perry Farrell und Dave Grohl.

+++ AFI streamen mit "Tied To A Tree" einen weiteren Song von ihrem kommenden Album "Bodies". Es sind zwar noch über zwei Wochen hin, bis am 11. Juni die inzwischen elfte Platte der Punkband erscheint, die sich über die Jahre hinweg immer wieder neu erfunden hat. Der Song ist aber schon die siebte Auskopplung vor Release. Vorausgegangen waren die Song-Doppel "Dulcería" und "Far Too Near", "Escape From Los Angeles" und "Twisted Tongues" sowie "Looking Tragic" und "Begging For Trouble". Über "Tied To A Tree" sagt Gitarrist Jade Puget: "Er ist nicht nur mein Lieblingssong auf dem Album, sondern ein Beispiel für die Evolution der Band." Mehr über AFIs 30-jährige Bandgeschichte, ihren Wandel und den Weg zum aktuellen Album lest ihr in unserer großen Story in VISIONS 339, das es ab morgen am Kiosk gibt.

Video: AFI - "Tied To A Tree" (Visualizer)

Stream: AFI - "Tied To A Tree"

+++ Turnstile haben mit "Mystery" den ersten neuen Song seit drei Jahren veröffentlicht. Der ist ein Stilbruch mit dem Großteil des bisherigen Materials der Hardcore-Punk-Senkrechtstarter aus Baltimore und denkt die experimentellen Momente des zweiten Albums "Time & Space" weiter. Trotz Punk-Gitarren wird "Mystery" von melodischen, an 90s-Indierock erinnernden Vocals und elektronischen Spielereien getragen. Informationen zu einem neuen Album hat die Band bislang nicht geteilt. Das gefeierte "Time & Space" gehörte für VISIONS zu den besten Platten des Jahres 2018.

Stream: Turnstile - "Mystery"

Stream: Turnstile - "Mystery"

+++ Rock am Ring und Rock im Park haben Muse als weiteren Headliner für die Festivalausgabe 2022 bekannt gegeben. Nachdem die Schwesterfestivals Anfang des Monats mit Green Day und Volbeat die ersten Headliner mitgeteilt hatten, ist das Trio nun die dritte Band im Bunde. Zusätzlich dazu wurden weitere Acts für das nächste Jahr bestätigt, darunter die Beatsteaks, Deftones und Bullet For My Valentine. Tickets, die für das diesjährige Festival am Nürburgring oder in Nürnberg gekauft wurden, können noch bis zum 14. Juni um 12 Uhr gegen ein 2022er Ticket getauscht werden. Der allgemeine Vorverkauf für das nächste Jahr läuft bereits, Karten gibt es auf den Festival-Webseiten von Rock am Ring und Rock im Park.

Facebook-Post: Rock am Ring & Rock im Park bestätigen neue Acts

Live: Rock am Ring 2022

03.-05.06.2022 Eifel - Nürburgring

Live: Rock im Park 2022

03.-05.06.2022 Nürnberg - Zeppelinfeld

+++ Ein neuer Doku-Film namens "2 Meter Stillstand" dokumentiert das Leben von Kulturschaffenden in Deutschland seit Beginn der Coronavirus-Pandemie. Der 45-minütige Film von Philipp Welsing, ehemaliger VISIONS-Redakteur und heute Mastering Engineer seines Tonstudios "Original Mastering" in Hamburg, interviewt darin zahlreiche Kulturschaffende im April und Mai 2021 während des zweiten großen Lockdowns. Unter anderem schildern Veranstalter Stephan Thanscheidt (FKP Scorpio), Clubbetreiberin Stefanie Hochmuth (Uebel & Gefährlich), Bookerin Fenja Möller (Molotow) und Tocotronic-Gitarrist Rick McPhail das vergangene Jahr aus ihrer Perspektive. "2 Meter Stillstand" ist auf Youtube und alternativ auch auf Vimeo zu sehen.

Video: "2 Meter Stillstand"

+++ Jane's Addicition-Frontmann Perry Farrell hat die neue Single "Mend" geteilt. Als Projekt von Perry Farrell's "Kind Heaven Orchestra" tat er sich für den Song mit einigen namhaften Musikern zusammen. Mit von der Partie sind Taylor Hawkins von den Foo Fighters, The Cars' Elliot Easton und Bon Jovis David Bryan. "Ich habe versucht mich in einen guten Freund hinein zu fühlen und zu verstehen, was er durchmacht", beschreibt der Sänger den Track. "Ich habe versucht ihn zu 'reparieren'."

Stream: Perry Farrell - "Mend"

Stream: Perry Farrell - "Mend"

+++ Nice-guy ist Meister des Schabernacks und sich für keinen noch so albernen Gag zu schade. Wer Lust auf die volle Packung Blödelei und Kalauer mit dem Foo Fighters-Frontmann hat, ist mit der vorgestrigen Folge der Tonight Show von US-Moderator Jimmy Fallon bestens bedient. Er gibt hier den Co-Host, feuert jede Menge gescriptete Gags ab, performt live eine beliebte Internet-Meme-Version von "Best Of You", spielt Liederraten mit dem immerzu aufgedrehten Fallon und ist sich auch sonst für keine olle Spinnerei zu schade. Welches seiner drölftausend Projekte er dort promoten wollte? Nebensache.

Video: Dave Grohl in der Tonight Show von Jimmy Fallon

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.