Zur mobilen Seite wechseln
23.03.2020 | 16:00 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

VISIONS Premiere: Sik Oheso streamen Song "Where The Buffalo Sleep"

News 30693Die Emo/Indie-Newbies Sik Oheso werden am kommenden Freitag ihr unbetiteltes Debütalbum veröffentlichen. Bei uns könnt ihr schon mal in einen Song davon reinhören.

Am kommenden Freitag, den 27. März wollen Sik Oheso ihr erstes Album veröffentlichen. Zehn Songs zwischen Indierock und Emo sind darauf zu finden, teils mit dicken Smashing Pumpkins-Gitarren, teils mit der melancholischen Rotwein-Stimmung des Alkaline Trios.

Die Band ist seit etwa einem Jahr zusammen. Dabei begann alles als Soloprojekt von Jon Yi, der nun vor allem Bass spielt. Der Bandname ist halb koreanisch und halb japanisch - so wie Yi selbst. Der Name soll eine Referenz an die Nabelschau sein, weil die Songs so persönlich sind.

Yi ist hauptberuflich Serien-Regisseur für HBO und Professor an der Tisch School Of The Arts Filmschule in New York. Sein Ziel war, in jedem Monat des Jahres 2019 einen Song zu veröffentlichen, wobei er sich von Shawn Mehrens am Gesang unterstützen ließ.

Mehrens übernahm schon bald die Texte, während Yi weiterhin die Musik dazu schrieb. Dann stieß erst Gitarrist Lance Lee aus Nashville dazu, der zuvor Gitarre für den HipHopper Del Tha Funky Homosapien spielte und danach Seve Sheldon von der Punk-Band Public Eye am Schlagzeug.

Das Album wurde von der Band selber aufgenommen und von Zach Tuch (Touché Amoré u.a.) gemixt und gemastert. Es sind die zehn besten Songs, die im Laufe der letzten Monate auf streng limitierten Singles und EPs veröffentlicht wurden. In den Songs geht es vor allem um die Malessen von "alternden Ex-Punks", so Mastermind Yi.

Bei uns könnt ihr euch schon mal ein Bild machen mit dem zunächst recht ruhigen, melancholischen "Where The Buffalo Sleep", bei dem dann auch bald die Gitarren lauter werden, während Mehrens seinen Croon und zwischendurch sogar Pfeifen beisteuert.

Stream: Sik Oheso - "Where The Buffalo Sleep"

Cover & Tracklist: Sik Oheso - "Sik Oheso"

Sik Oheso

01. "Suds"
02. "Where The Buffalo Sleep"
03. "Animalia"
04. "All Makes Sense"
05. "Space Ice"
06. "Bad Tide"
07. "Everyone Will Die"
08. "Idiots Can’t Fly"
09. "On The Roll"
10. "Spun"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.