Zur mobilen Seite wechseln
16.12.2019 | 08:03 1 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

John Frusciante kehrt zu Red Hot Chili Peppers zurück

News 30470Paukenschlag bei den Red Hot Chili Peppers: Zehn Jahre nach seinem Ausstieg kehrt der Gitarristen-Virtuose John Frusciante erneut zu den kalifornischen Funk-Rockern zurück.

Mit einem schlichten Text-Post auf Instagram teilten die Red Hot Chili Peppers die Neuigkeit mit: "Die Red Hot Chili Peppers verkünden hiermit, dass wir uns von Josh Klinghoffer trennen, der die vergangenen zehn Jahre unser Gitarrist war", schrieb die Band. Klinghoffer sei ein toller Musiker, die Band dankbar für die gemeinsame Zeit. Eine kleine Sensation ist jedoch der folgende Satz: "Wir kündigen außerdem voller Aufregung und von ganzem Herzen an, dass John Frusciante zu unserer Band zurückkehrt."

Frusciante war 1988 noch als Teenager zu den Kaliforniern gestoßen und hatte mit ihnen "Mother's Milk" (1989) und vor allem das epochale "Blood Sugar Sex Magik" (1991) aufgenommen. 1992 verließ der vom Welterfolg überwältigte junge Gitarrist die Band, stürzte jahrelang in die Heroinsucht ab und nahm währenddessen die beschädigt-emotionalen Soloplatten "Niandra LaDes And Usually Just A T-Shirt" (1994) und "Smile From The Streets You Hold" (1997) auf.

Nach einem Drogenentzug kehrte Frusciante 1998 zu den in einer Krise steckenden Chili Peppers zurück und nahm mit ihnen direkt ein weiteres Meisterwerk auf, "Californication" (1999). Parallel zu seiner Arbeit mit der Band blieb Frusciante auch als Solokünstler aktiv, allein ab 2004 veröffentlichte er innerhalb von zwölf Monaten vier Soloalben, darunter Highlights wie "Shadows Collide With People".

Nachdem die Chili Peppers im Anschluss an die Tour zum Doppelalbum "Stadium Arcadium" (2006) eine Pause eingelegt hatten, verließ Frusciante die Band erneut. Tour-Gitarrist Josh Klinghoffer stieg als sein Ersatz zum vollwertigen Mitglied auf, Frusciante dagegen wandte sich mit seinen folgenden Soloalben und Projekten der elektronischen und experimentellen Musik zu. Zuletzt hatte er 2017 die zweite Platte seines Acid-House-Projekts Trickfinger veröffentlicht.

Schon 2018 hatten Fans spekuliert, dass Frusciante und die Chili Peppers sich wieder angenähert haben könnten, nachdem der 49-jährige Gitarrist und Chili-Peppers-Bassist Flea zusammen bei einem Boxkampf gesehen worden waren.

Instagram-Post: John Frusciante kehrt zu Red Hot Chili Peppers zurück

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Fabbuu Fabbuu 16.12.2019 | 13:51

Das ist die beste Nachricht des Jahres!!!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.