Zur mobilen Seite wechseln
22.08.2019 | 10:15 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

The Prodigy teilen Foto aus dem Studio, arbeiten an neuen Songs

News 30191

Foto: Twitter

Die britischen Elektro-Punks The Prodigy machen offensichtlich auch ohne ihren verstorbenen Sänger Keith Flint weiter.

Ein Foto von Liam Howlett im Studio haben The Prodigy über Twitter geteilt. Dazu die Zeile: "Zurück im Studio, um Krach zu machen... brandneue Prodigy-Songs werden kommen, boooom". Es sind offensichtlich die ersten Sessions der Elektro-Band seit dem Tod von Sänger Keith Flint Anfang März.

Auf dem geposteten Foto sehen wir Produzent Howlett beim Justieren irgendwelcher Knöpfchen an einem Stück Equipment - was er halt so macht, wenn er im Studio ist. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

The Prodigy hatten nach Flints Tod im März alle anstehenden Festivalshows abgesagt und waren seitdem auch nicht mehr aufgetreten. Die Betroffenheit in der Musikwelt nach seinem Tod war groß. Die hinterbliebenen Bandmitglieder luden Fans zu seiner Beerdigung ein.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.