Zur mobilen Seite wechseln
10.04.2019 | 12:15 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

J Mascis covert Tom Pettys "Don't Do Me Like That"

News 29824

Foto: Cara Totman

J Mascis, wortkarges Mastermind der Indie-Helden Dinosaur Jr., hat dem verstorbenen Tom Petty die Ehre erwiesen. Seine Version von "Don't Do Me Like That" fällt etwas rauer aus als auf seinen neueren Soloalben.

Sogar sein charakteristisches Gitarrengegniedel hat J Mascis in seine Coverversion eingebaut - fast wie bei Dinosaur Jr.. Im Original befindet sich der Song auf dem 1979 erschienen Albumklassiker "Damn The Torpedoes" von Petty und seinen Heartbreakers. Die US-Songwriterlegende ("Into The Great White Open") war 2017 einem Herzinfarkt erlegen.

Mascis, der zurzeit beim australischen Radiosender Double J als "Artist in Residence" seine eigene Sendung moderiert, wird von Mitte April bis Mitte Juli auf große Welttournee gehen. Tickets für die beiden Termine in Hamburg und Berlin Anfang Juli gibt es bei Eventim. Sein aktuelles Soloalbum "Elastic Days" war Ende 2018 erschienen.

Zuletzt hatten Dinosaur Jr. der Musikwelt kurz Rätsel aufgegeben, weil ihr 25 Jahre alter Song "Over Your Shoulder" plötzlich an der Spitze der japanischen Charts gestanden hatte.

Stream: J Mascis - "Don't Do Me Like That"

Stream: Tom Petty And The Heartbreakers - "Don't Do Me Like That"

Live: J Mascis

01.07. Hamburg - Knust
03.07. Berlin - Festsaal Kreuzberg

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.