Zur mobilen Seite wechseln
03.04.2019 | 09:55 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Green Day kündigen Graphic Novel "Last Of The American Girls" an

News 29796Green Day haben eine Graphic Novel mitgeschrieben. "Last Of The American Girls" feiert angelehnt an einen Song der Punkrocker aus Berkeley rebellische Mädchen.

Auf ihrem Album "21st Century Breakdown" von 2009 singen Green Day im Song "Last Of The American Girls" unter anderem: "She's a runaway/ Of the establishment incorporated/ She won't cooperate/ Well, she's the last of the American girls". Und auch sonst feiert der Song Eigensinn und Widerspenstigkeit im Angesicht von Konformität, die sich hier in einem Mädchen Bahn brechen.

Die Geschichte hat die Band nun zu einer Graphic Novel ausgebaut: Am 29. Oktober erscheint "Last Of The American Girls", das die Band zusammen mit Frank Caruso geschrieben hat und von ihm illustrieren ließ, in den USA bei Dey Street Books in englischer Sprache. Von Plänen für eine Übersetzung ist bislang nichts bekannt.

In der Beschreibung zum Buch heißt es: "Indem es wahre Rebellinnen feiert - solche, die sich widersetzen, die ihre Stimme erheben, die nein sagen - stellt sich "Last Of The American Girls" gleichermaßen gegen das Establishment und die Yuppies und unterstützt damit einen ansteckenden Geist, der nie wichtiger war als heute."

Seit der Veröffentlichung ihres noch aktuellen Studioalbums "Revolution Radio" (2016) hatten Green Day vor allem Gerüchte befeuert - über Albumshows zu ihren Klassikern "Kerplunk" (1992), "Dookie" (1994) und "Insomniac" (1995), aber auch über neue Songs des Punkrock-Trios und eine mögliche Rückkehr des Nebenprojekts Foxboro Hot Tubs.

Etwas Handfestes gab es zuletzt von Frontmann Bille Joe Armstrong zu hören: Vergangenen April hatte der mit seiner Band The Longshot zunächst eine EP und fast unmittelbar danach das Debütalbum "Love Is For Losers" veröffentlicht.

Instagram-Post: Verlag kündigt Green Days "Last Of The American Girls" an

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.