Zur mobilen Seite wechseln
11.03.2019 | 14:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Tame Impala, Prophets Of Rage, Soundgarden u.a.)

News 29730Neuigkeiten von Tame Impala, Prophets Of Rage, Soundgarden, Foals, Megadeth, Okta Logue, Pabst und Lamb Of God.

+++ Tame Impala haben in einem Clip neue Musik angeteasert. In dem kurzen Video ist ein Ausschnitt aus einem neuen Song zu hören, der sehr Synthesizer-getrieben ist und starke psychedelische Züge trägt. Außerdem wird die Band am 30. März in der Fernsehsendung "Saturday Night Live" spielen, was eine ideale Gelegenheit wäre, um neue Musik zu präsentieren. Band-Mastermind Kevin Parker hatte 2018 versprochen, noch bis zum Sommer 2019 neue Musik von einer neuen Platte herauszubringen. 2015 hatte die Psychpop-Band ihr bislang letztes Album "Currents" veröffentlicht. Im Sommer treten Tame Impala bei den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside auf.

Instagram-Post: Tame Impala teasern neues Material an

Instagram-Post: NBC kündigt Tame Impala für "Saturday Night Live" an

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Next on #SNL!

Ein Beitrag geteilt von Saturday Night Live - SNL (@nbcsnl) am

Live: Tame Impala

21.-23.06. Scheeßel - Hurricane Festival
21.-23.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival

+++ Prophets Of Rage haben weiter Tourdaten für den August bekanntgegeben. Neben Shows in Köln und Wiesbaden wird die Raprock-Band auch beim Wacken Open Air auftreten. Tickets für die Club-Shows gibt es bei Eventim. Im vergangenen Jahr hatte die Supergroup rund um Mitglieder der Bands Rage Against The Machine, Cypress Hill und Public Enemy ein neues Album fertiggestellt. Daraus hatten Prophets Of Rage bereits "The Ballot Or The Bullet" und "Heart Afire vorgestellt. Das Debütalbum "Prophets Of Rage" war 2017 erschienen.

Facebook-Post: Prophets Of Rage kündigen weitere Shows an

Live: Prophets Of Rage

01.-03.08. Wacken - Wacken Open Air
05.08. Köln - E-Werk
06.08. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Soundgarden haben eine Reihe von Vinyl-Reissues zum 35-jährigen Bandjubiläum angekündigt. Im Zuge dieser Serie wird jeden Monat ein Album in einer neuen Vinyl-Farbe erscheinen. Den Anfang macht ihr kommerziell erfolgreichstes Werk "Superunknown" am 5. April. Dann werden monatlich Reissues von "Louder Than Love", "Badmotorfinger", "Down On The Upside" und "King Animal" erscheinen. Bei Udiscover können die fünf Reissues als Bundle für insgesamt 175 Euro vorbestellt werden. In dieser Bundle-Version ist außerdem ein exklusiver Kunstdruck zum Jubiläum enthalten.

Facebook-Post: Soundgarden kündigen Vinyl-Reissues an

+++ Foals haben ihr aktuelles Album "Everything Not Saved Will Be Lost Part 1" Track für Track besprochen. Für das Online-Magazin Consequence Of Sound erklärte Sänger Yannis Philippakis die Themen und Hintergründe der zehn Songs. Neben gesellschaftlichen Bezügen und introspektiven Stücken wird vor allem die befangene Grundstimmung der Platte deutlich. Im Song "On The Luna" wird es sogar explizit, wenn Trump als Symbol für die aktuelle politische Weltlage dargestellt wird. "Everything Not Saved Will Be Lost Part 1" war am 8. März erschienen. Für den zweiten Teil des Projekts stellten Foals zuletzt das Artwork vor, ein genaues Erscheinungsdatum ist bisher jedoch nicht bekannt.

+++ Megadeth haben den Graphic Novel "Death By Design" angekündigt. Passend zum 35-jährigen Bandjubiläum beinhaltet diese 35 Comic-Kurzgeschichten von verschiedenen Zeichnern und Autoren. Jede Geschichte ist dabei von einem Song ihres Best-of-Albums "Warheads On Foreheads" inspiriert, das am 22. März erscheint. "Death By Design" wiederum ist ab dem 5. Juni erhältlich. Frontmann Dave Mustaine erfüllte sich mit dem Graphic Novel einen lang gehegten Wunsch, sagt er in der Ankündigung: "Ich habe schon oft davon geträumt, dass Megadeth etwas so glorreiches, elektrisierendes und grausames machen. Ich hoffe, der Graphic Novel wird den Leuten so viel Spaß machen, wie mir die Arbeit mit [dem Verlag] Heavy Metal bei der Zusammenstellung Spaß gemacht hat." Der Graphic Novel wird in einem Ledereinband mit 350 Seiten erscheinen. Derzeit arbeiten Megadeth an dem "Dystopia"-Nachfolger, der laut Mustaine "höllisch hart" werden soll. Für die neue Platte will er über 500 Riffs geschrieben haben. Außerdem würden auf dem Album erstmals Blastbeats zum Einsatz kommen. Mustaine hatte auch angegeben, dass die Texte weniger politische Untetöne als auf vorherigen Alben enthalten sollen. Gemeinsam mit weiteren Thrash-Metal-Veteranen wie Testament und Anthrax begeben sich Megadeth im Oktober auf ihre eigene Konzert-Kreuzfahrt mit dem Titel "Megacruise".

Cover & Geschichten: Megadeth - "Death By Design"

Death By Design

01. Dan Fogler & Andy Belanger - "Rattlehead"
02. Ben Meares & DAF - "Mechanix"
03. Alex de Campi & Mack Chater - "Killing Is My Business"
04. Llexi Leon & Kevin West - "The Conjuring"
05. Tony Lee & Gyula Nemeth - "Wake Up Dead"
06. Sebastian Girmer & Esau Escorza - "Devils Island"
07. Leah Moore, John Reppion & Ben Templesmith - "Good Mourning/Black Friday"
08. Diego Agrimbau & Agustín Alessio - "Set The World Afire"
09. David Baille & Conor Boyle - "In My Darkest Hour"
10. Tim Seeley & Ignacio Calero - "Holy Wars...The Punishment Due"
11. Brendon Small & Belén Ortega - "Hangar 18"
12. Patrick Kindlon & Marco Turini - "Tornado Of Souls"
13. Hector Lima & Garrie Gastonny - "Rust In Peace...Polaris"
14. Johnathan LaMantia - "Five Magics"
15. ML Miller & Carlos Granda - "Take No Prisoners"
16. PM Buchan & John Pearson - "Skin O' My Teeth"
17. Homero Rios & Anton Kokarev - "Angry Again"
18. Justin Jordan & John Bivens - "Symphony Of Destruction"
19. Sean Lewis & Axel Medellin - "Sweating Bullets"
20. Llexi Leon & Richard Friend - "A Tout Le Monde"
21. James Harvey - "Train Of Consequences"
22. Jeff Burandt & Jason Gongour - "Reckoning Day"
23. Frazer Irving - "Trust"
24. Curtis Pires & Antonio Fuso - "She-Wolf"
25. Abraham Martínez & Patricio Delpeche - "Wanderlust"
26. Jonathan Land & Andrea Mutti - "Dread And The Fugitive Mind"
27. Haylar García & Abel - "Blackmail The Universe"
28. Haylar García & Kevin Enhart - "Washington Is Next!"
29. R.G. Llarena & Danijel Zezelj - "Head Crusher"
30. John Ostrander & Miguel Mora - "Public Enemy No. 1"
31. Brian Wood & Riccardo Burchielli - "Kingmaker"
32. Joe Keatinge & Anand Radhakrishnan - "The Threat Is Real"
33. Christine Larsen - "Poisonous Shadows"
34. Alex de Campi & Wilfredo Torres - "Death From Within"
35. David Baille & Simeon Aston - "Dystopia"

+++ Okta Logue haben ein Video zu "Devil's Dance" veröffentlicht. Der Clip, in dem die Band durch eine Großstadt fährt, wirkt genauso entspannt wie der zurückgelehnte Indierock-Song. Die neue Platte "Runaway Markings" erscheint am 31. Mai. Das Vorgängeralbum "Diamonds And Despair" war 2016 erschienen. Im darauffolgenden Jahr hatten Okta Logue die Single "Chocolate And Soda" hinterhergeschickt. Im Juni kommt die Band auf Tour durch Deutschland und Österreich. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Okta Logue - "Runaway Markings"

VISIONS empfiehlt:
Okta Logue

01.06. Hamburg - Molotow
05.06. Köln - Luxor
06.06. Frankfurt/Main - Zoom
07.06. Berlin - BiNuu
08.06. München - Milla
09.06. Wien - B72

+++ Pabst haben ein Video zu "Shits" veröffentlicht. Der Clip kommt im rohen Home-Video-Stil daher. Die Band spielt den Song in einem düsteren Keller - allerdings ohne echte Instrumente. "Shits" stammt vom aktuellen Album "Chlorine", das 2017 erschienen war. Im Mai begleiten die Grunge-Noiserocker Odd Couple auf ihrer Deutschlandtour. Tickets für die Shows in Köln und Erfurt gibt es jeweils bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Odd Couple + Pabst

22.05. Hamburg - Golden Pudel Klub
23.05. Köln - Bumann & Sohn
24.05. Erfurt - Studentenzentrum Engelsburg
25.05. München - Import/Export
31.05. Leipzig - Noels Ballroom
01.06. Berlin - Zukunft am Ostkreuz

Live: Pabst

25.04. Wien - Rhiz
26.04. Dornbirn - Dynamo Festival
27.04. Linz - Kapu
10.05. Dortmund - FZW

+++ Die Westboro Baptist Church hat für den heutigen Tag eine Protestveranstaltung gegen die Journalistin und Politikern Danica Roem angekündigt, weil sie eine Transfrau ist. Lamb Of God-Frontmann Randy Blythe will dagegenhalten - mit 100 Kazoos. Auf Instagram richtete er sich deshalb an seine Fans: "Sie lassen mir keine Wahl - im Namen von allem, was in dieser Welt als gut und gerecht gilt, im Namen von Punkrock und Heavy Metal, im Namen von Mister Rogers und Mister Spock, im Namen meines geliebten Freundes Dave Brockie [(Gwar)] (R.I.P.)... Ich fordere euch dazu auf, euch meiner Gegenparty anzuschließen." Einen Gegenprotest wolle er nicht, weil man mit den Mitgliedern der Westboro Baptist Church nicht diskutieren könne. Stattdessen wolle er ihre Hassrede mit Spaß und "billigen, surrenden Plastik-Krachmachern" überdröhnen. Die hasserfüllte Gemeinde nahm das auf Twitter zur Kenntnis: "Randy Blythe, deine Feststelltaste klemmt, aber wir nehmen die Kazoo-Gegenparty gerne als Untermalung für eine 'Oh Lamb Of God'-Parodie und predigen die Lehre von Jesus Christus gegen diese von Habsucht angetriebene Perversion." Vielleicht kann Blythe noch Ghost zur Hilfe rufen. Eine dämonische Invasion würde die Proteste sicher schnell beenden.

Instagram-Post: Randy Blythe fordert zum Gegenprotest auf

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

(Please re-post!) ATTENTION! PEOPLE OF RICHMOND! CALLING ALL FREAKS, WEIRDOS, MISFITS, & REGULAR PEOPLE OF GOOD CONSCIOUS! This coming Monday, March 11, 2019, the buffoons of the #WESTBOROBAPTISTCHURCH (AKA the “God Hates Fags” losers) are coming to our fair city of Richmond, VA. They will be at our state Capitol at 9 am, then over by VCU at 9:45, spreading their bizarre brand of hate mongering. Why? They are protesting my friend, a fairly elected member of the Virginia House of Delegates, Danica Roem- Danica is an award-winning journalist, a heavy metal musician & all-around #RIPPER (who happens to be a trans-woman.) These “Christians” are always picketing military funerals, Kansas City Chiefs football games, the funerals of people killed by natural disasters– their insane activities are too many to list. They even picketed at the funerals of #FredRogers & tried to find the funereal of #LeonardNimoy (but they failed- ha!) - WHO PROTESTS THE FUNERALS OF THOSE TWO GREATEST OF AMERICAN MISTERS, MISTER ROGERS & MISTER SPOCK?!?!? THEY PICKETED DIO’S FUNEREAL- oh, HELL NO. And these people are coming to MY TOWN?!?? They have left me no choice- in the name of all that is GOOD & JUST in this world, in the name of PUNK ROCK & HEAVY METAL, in the name of #MISTERROGERS & #MISTERSPOCK, IN THE NAME OF MY BELOVED FRIEND #DAVEBROCKIE (R.I.P.)... I COMMAND YOU TO JOIN ME FOR A COUNTER-PARTY!!! NOT a counter-PROTEST, because that would entail arguing with these idiots (which is USELESS), but a COUNTER-PARTY. I WILL BE BRINGING 100 KAZOOS- WE WILL HAVE A #KAZOO #CHAMPAGNEJAM. WE WILL PLAY THE “BENNY HILL” & “SANFORD & SONS” THEME SONGS. WE WILL DROWN THEM OUT WITH CHEAP BUZZING PLASTIC NOISE MAKERS. I will also be bringing a BRAND NEW 100 DOLLAR BILL as a CASH PRIZE for BEST COSTUME worn to the #COUNTERPARTY. A hundred kazoos AND a hundred dollar prize?!?? IT’S ALMOST TOO GOOD TO BE TRUE. So Monday, MARCH 11, 2019, 9 AM, VIRGINIA STATE CAPITOL- PUT ON YOUR CORPSEPAINT, YOUR RAINBOW WIG, YOUR INFLATABLE SUMO WRESTLER COSTUME. FLY YOUR FREAK FLAG HIGH! LET’S PARTY!!!!!

Ein Beitrag geteilt von D. Randall Blythe (@drandallblythe) am

Tweet: Westboro Baptist Church antwortet Randy Blythe

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.