Zur mobilen Seite wechseln
20.02.2019 | 11:28 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Black-Keys-Schlagzeuger Patrick Carney veröffentlicht Song mit neuer Band Sad Planets

News 29666

Foto: Laura DeMarco

Gemeinsam mit John Petkovic von Sweet Apple hat Carney mit Sad Planets eine neue Band ins Leben gerufen. Jetzt stellt das Duo schon mal den Song "Not Of This World" vor.

Wann die Black Keys wohl aus ihrer Pause zurückkehren, ist alles andere als klar. Das letzte Album "Turn Blue" ist jetzt jedenfalls schon fünf Jahre alt. Sänger/Gitarrist Dan Auerbach und Schlagzeuger Patrick Carney dürften sich aber kaum langweilen. Gerade letzterer hat jetzt mit Sad Planets eine neue Band gegründet - zusammen mit John Petkovic (Death Of Samantha, Cobra Verde, Guided By Voices, Sweet Apple).

Das Duo hat mit "Akron, Ohio" ein Debütalbum aufgenommen, das nach dem Heimatort der beiden benannt ist. Carney lebt mittlerweile in Nashville, Petkovic in Cleveland. Auf dem Bandfoto, das ihr oben sehen könnt, stehen die beiden jedoch vor dem Civic Theater in Downtown Akron.

Petkovic und Carney haben die zehn Songs des Albums in Akron geschrieben und aufgenommen - und sich dabei angeblich von Lokalhelden wie Devo, The Cramps und Chrissie Hynde aber auch Brian Eno beeinflussen lassen. Das erste Stück "Out Of This World" ist jedenfalls das, was die beiden als "Psychedelic Trash" beschreiben: spacige Keyboards treffen auf jangelnde Akustikgitarren und einen übertrieben sakralen Chor.

"Akron, Ohio" soll am 5. April über Tee Pee erscheinen. Zu Gast darauf ist auch J Mascis von Dinosaur Jr., mit dem Petkovic auch in der Band Sweet Apple spielt.

Stream: Sad Planets - "Not Of This World"

Cover & Tracklist: Sad Planets - "Akron, Ohio"

Sad Planets Akron Ohio

01. "Just Landed"
02. "Not of This World"
03. "Yesterday Girls"
04. "City Ghosts"
05. "Bad Cells"
06. "Want You To Want You"
07. "(Falling Into The Arms Of A) Refugee"
08. "Long Goodbye"
09. "Heaven's Devils"
10. "Disappearing"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.