Zur mobilen Seite wechseln
08.02.2019 | 16:05 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Draußen! - Die Alben der Woche

News 29625Freitag ist Plattentag - und wir stellen euch wie gewohnt die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche vor. Diesmal mit den neuen Alben von Yak, Nathan Gray, Chiefland und Downfall Of Gaia. Zur Platte der Woche küren wir "Sunshine Rock" von Bob Mould.

Yak - "Pursuit Of Momentary Happiness"

Ähnlich wie Fidlar es just mit "Almost Free" taten, kontern die Garagerocker Yak jede Erwartungshaltung wahlweise mit Orchester-Pomp, Noise oder poppigem Psych. "Pursuit Of Momentary Happiness" behält das unstete, aufgekratzte Element des Debüts "Alas Salvation" bei und überdreht es noch weiter: mit fieberhaften Bläsern und reichlich Fuzz im hibbeligen "Pay Off Vs. The Struggle", Big-Band-Einsatz im theatralischen und gefühlvollen "Words Fail Me", einem Anflug von Mclusky-Lärmwahn in "White Male Carnivore" und einer langen Psych-Ballade als Closer mit Unterstützung von Jason Pierce von Spiritualized. Konnten die Briten und insbesondere der exzentrische Sänger Oli Burslem auf dieser Reise einen Augenblick des Glücks finden? Dabei zuzuhören hat jedenfalls den gewünschten Effekt.

Album-Stream: Yak - "Pursuit Of Momentary Happiness"

Nathan Gray - "Live In Wiesbaden / Iserlohn"

Im Frühjahr 2018 hatte Boysetsfire-Frontmann Nathan Gray in Deutschland eine Reihe von intimen "An Evening With Nathan Gray"-Solokonzerten gespielt, bei denen er sich nur von einem Gitarristen und einer Cellistin begleiten ließ. Zwei dieser emotionalen Abende gibt es nun als Konzertmitschnitt zu hören. Gray spielt neben Solomaterial auch Songs seiner verschiedenen Bandprojekte, aber immer so reduziert und roh, dass man die Spannung förmlich mit Händen greifen kann - zumal der Musiker hier zwischen Songs auch intime Details aus seinem nicht immer leichten Leben berichtet. Wer das nicht nur auf Platte erleben möchte, hat Glück - im Frühjahr spielt Gray weitere Konzerte gleicher Art in Deutschland.

Album-Stream: Nathan Gray - "Live In Wiesbaden / Iserlohn"

Chiefland - "Wildflowers"

Defeater, La Dispute und Self Defense Family haben es ihnen vorgemacht, und mit ihrem Debüt zeigt die Göttinger Band Chiefland, dass sie die The-Wave-Bewegung verinnerlicht hat. Auf "Wildflowers" vertonen Chiefland das Thema Sehnsucht mit packendem Melodic Hardcore, dessen Spannungskurve mit sich langsam aufbauenden Klangsphären und gewaltigen Ausbrüchen immer wieder stark anzieht. Die nutzt Frontmann Corwin Sandiford für seinen leidenschaftlichen, durchdringenden Sprech- und Schreivortrag. Mitreißend bis zum bittersüßen Ende.

Album-Stream: Chiefland - "Wildflowers"

Downfall Of Gaia - "Ethic Of Radical Finitude"

Downfall Of Gaia verfeinern ihren martialischen Post-Black-Metal weiter: Mit "Ethic Of Radical Finitude" kostet das international besetzte Quartett seinen Sound zwischen atmosphärisch schwebenden, cleanen Gitarren und eruptiver, schwarzer Blastbeat- und Gitarren-Tremolo-Urgewalt noch weiter aus. Der Sound wirkt einen Hauch aufgeräumter und sauberer, kleine Song-Beigaben wie Glockenspiel oder Klavier noch sorgsamer arrangiert. So strahlt hier alles noch ein wenig heller, die erhabenen Post-Metal-Panoramen und die Black-Metal-Exzesse gleichermaßen - auch wenn "strahlen" für solche Schwärze das falsche Wort ist.

Album-Stream: Downfall Of Gaia - "Ethic Of Radical Finitude"

Unsere aktuelle Platte der Woche, "Sunshine Rock" von Bob Mould, und alle weiteren Neuerscheinungen der Woche findet ihr in unserer Übersicht.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.