Zur mobilen Seite wechseln
21.09.2018 | 10:10 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Muse spielen als Überraschungsgast beim Reeperbahn Festival

News 29062Wieder ist die Überraschung gelungen: Muse werden heute Abend beim Reeperbahn Festival als exklusiver Überraschungs-Act auftreten - und ihr neues Album "Simulation Theory" erstmals live vorstellen.

Traditionell hält das Majorlabel Warner seit einigen Jahren im Club Docks beim Reeperbahn Festival seine Warner Music Night ab. Diese punktete in den vergangenen Jahren immer auch mit einem erst kurz vor dem Auftritt bekanntgegebenen, populären Überraschungs-Act. So standen 2016 Biffy Clyro auf der Bühne, 2017 überraschte Liam Gallagher die Fans mit seiner Show.

In diesem Jahr sind nun Muse dran - und haben ein besonderes Schmankerl mitgebracht: Das britische Alternative-Rock-Trio wird beim Festival erstmals sein neues Album "Simulation Theory" vorstellen, das am 9. November erscheinen wird. Aus der Platte hatte die Band bisher nur die Songs "Something Human" und "The Dark Side" vorgestellt, live dürfte es nun neben Klassikern auch weitere neue Tracks zu erleben geben.

Los geht es am heutigen Freitagabend um 23.10 Uhr im Hamburger Docks. Erfahrungsgemäß sollten Fans aber früher da sein, wenn sie nicht riskieren wollen, am Ende vor einem vollen Club zu stehen und die Show von draußen zu hören.

Alles weitere zum noch bis Samstagnacht andauernden Reeperbahn Festival erfahrt ihr auch weiterhin bei uns, auf visions.de, aber auch live in unseren Social-Media-Kanälen.

VISIONS empfiehlt:
Reeperbahn Festival

19.-22.09. Hamburg - Reeperbahnfestival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.