Zur mobilen Seite wechseln
25.06.2018 | 15:45 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Vinnie Paul, Gorillaz, Death From Above u.a.)

News 28677Neuigkeiten von Vinnie Paul, Gorillaz, Death From Above, Baroness, My Bloody Valentine, Wye Oak, Circa Waves, Third Eye Blind, Led Zeppelin, Deez Nuts, Bruce Dickinson und Liam Gallagher.

+++ Zahlreiche Musiker haben des verstorbenen Pantera-Schlagzeuger Vinnie Paul gedacht. In den sozialen Netzwerken drückten unter anderem seine ehemaligen Bandkollegen ihre Trauer aus. "Die letzten paar Tage waren sehr schwer und schmerzvoll. Momentan brauche ich mehr Zeit, um meine Gefühle zu verarbeiten", so Ex-Pantera-Bassist Rex Brown. Sänger Phil Anselmo drückte seine Trauer auf Instagram mit dem Bild einer brennenden Kerze aus. Die Foo Fighters schrieben: "Du hast uns alle nicht nur mit deiner Musik, sondern auch deiner Liebe und Großzügigkeit inspiriert. Du warst einzigartig und wirst vermisst werden." Auch Slash, Alice In Chains, Korn, Black Label Society und Machine Head fanden einige Worte für den Musiker. Vinnie Paul Abbott war am vergangenen Samstag gestorben. Seine Familie soll dem Boulevard-Magazin TMZ mitgeteilt haben, dass er im Schlaf verstorben sei. In einigen Medienberichten war von einem Herzinfarkt die Rede, offiziell ist zur Todesursache aber noch nichts bekannt. Er wurde nur 54 Jahre alt.

Social-Media-Posts: Bands und Künstler drücken ihre Trauer über Vinnie Pauls Tod aus

Remembering our friend Vinnie Paul today. A good man gone way too soon.

Ein Beitrag geteilt von Alice In Chains (@aliceinchains) am

My God, we have lost another friend. I don't understand what is happening. The music world has been completely shaken by too many pre-mature deaths the last few years, its horrible. Vinnie Paul was definitely the kindest living legend I've ever met. He endured so much tragedy, yet still had so much more love and positivity. Truly a kind soul with such a giving heart. Just in the last couple years he surprised Korn with some cool gifts. Right after we walked off stage in Dallas we were shocked to find a brand new thundering loud stereo blaring music in our dressing room as we walked in – compliments of Vinnie Paul. And on our European tour with HELLYEAH Vinnie surprised Fieldy with a brand new bass... signed by Paul McCartney. That's the type of person he was. Vinnie, you were one-of-a-kind and will be so missed by countless people. God, let your unconditional love and mercy bring Vinnie Paul back together with his brother, and be with his family through this devastating loss. https://www.billboard.com/articles/news/obituary/8462386/vinnie-paul-dead-pantera-damageplan-hellyeah

Ein Beitrag geteilt von Brian Welch (@brianheadwelch) am

Video: Volbeat - "Goodbye Forver" (Live)

+++ Die Gorillaz haben ihr kommendes Album "The Now Now" vollständig live gespielt. Zu Gast bei der Konzertreihe Boiler Room spielten sie in Tokyo die gesamte neue Platte in der geplanten Reihenfolge. Obwohl es sich um einen Live-Mitschnitt handelt, verwischt der Clip mit großzügig eingeschobenen Animations-Sequenzen bewusst die Grenze zwischen Konzert- und Musikvideo. Klanglich steht die neue Platte dem verwaschen-verträumten Sound des Vorgängeralbums "Humanz" nahe, bringt aber deutlich stärkere Dance- und Funk-Elemente mit ein. Zuvor hatten sie bereits mehrere Singles veröffentlicht, darunter ein sommerliches Video zu "Humility" und Studioversionen der Songs "Sorcererz" und "Hollywood". Offiziell erscheint das Album diesen Freitag.

Video: Gorillaz - "The Now Now" live

+++ Death From Above haben dem Mitschnitt einer Live-Performance ihres Songs "Holy Books" veröffentlicht. Darin demonstriert das kanadische Power-Duo eindrucksvoll seine Live-Qualitäten: Ein groovender Schlagzeug-Beat und der fuzzige, wild springende Bass reichen aus, um in der Halle eine mitreißende Energie zu erzeugen. Der Track entstammt ihrem aktuellen Album "Outrage! Is Now", welches 2017 erschienen war. Die Band hatte erst kürzlich ein bizarres Video zu "Caught Up" veröffentlicht. Im August kommen sie für ein exklusives Konzert nach München, präsentiert von VISIONS. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Death From Above - "Holy Books" live

VISIONS empfiehlt:
Death From Above

22.08. München - Technikum

+++ Baroness haben ihren Auftritt auf dem Hellfest ohne Schlagzeuger Sebastian Thomson bestritten. Grund dafür war laut der Band ein "familiärer Notfall", der Thomson dazu zwang, in die Heimat zu reisen. Statt einen Ersatz zu engagieren sprachen Baroness in einer Ankündigung davon, aufgrund der Umstände ein "besonderes, reduziertes Set als Dreigespann" zu spielen. Auf dem diesjährigen Download Festival hatte Sänger John Baizley verraten, dass die Arbeit an der neuen Platte der Progressive-Metaller weit vorangeschritten, aber noch lange nicht abgeschlossen sei. Ihr noch aktuelles Album "Purple" war Ende 2015 erschienen.

Tweet: Baroness kündigen Gig ohne Schlagzeuger an

+++ My Bloody Valentine haben live einen neuen Song vorgestellt. Zu Gast auf dem Meltdown Festival debütierten sie das noch unbetitelte Stück, das sich mit rauschender Gitarre, stampfenden Drums und subtilen Klangmanipulationen als mächtige Shoegaze-Walze präsentiert. Die aktuelle Tour der Genre-Pioniere ist ihre erste Konzertreihe seit fünf Jahren. Zuschauer des ersten Konzerts der Tour beschrieben das Gig als stark, merkten aber auch an, die Band habe "unsauber" und verunsichert geklungen. My Bloody Valentine haben zwei EPs angekündigt, die erste davon soll diesen Sommer erscheinen. Ihr Comeback-Album "MBV" war 2013 erschienen.

Video: Neuer Song von My Bloody Valentine live auf dem Meltdown

INSANE! @theofficialmbv

Ein Beitrag geteilt von Jeremy Rainbird (@jezzarainbird) am

+++ Wye Oak haben "Mother" von Danzig gecovert. Während im Original Glenn Danzig mit seiner Stimme ganz im Vordergrund steht, stehen im Cover die Instrumente weiter im Vordergrund, in denen die Stimme von Sängerin Jenn Wasner atmosphärisch aufgeht. Die Neuinterpretation kommt deutlich ruhiger und besonnener daher, auch Bläser finden später Einzug. Das aktuelle Album des Indierock-Duos heißt "The Louder I Call, The Faster It Runs" und war im April erschienen.

Stream: Wye Oak - "Mother" (Danzig-Cover)

+++ Circa Waves haben die Arbeiten an ihrem neuen Album beendet und erste Einblicke in dieses gegeben. Demnach soll es sehr abwechslungsreich sein und einen großer stilistischer Bruch mit dem bisherigen Sound der Indierock-Newcomer darstellen. Die Gruppe sagte sogar, Fans würden "von der Hälfte der Songs angewidert sein". Ziel sei gewesen, sich nicht vor Veränderungen zu fürchten. Ein zentrales Merkmal der Songs sei, dass sie "episch und cineastisch" klängen. Ihr Debüt "Different Creatures" war im März 2017 erschienen.

+++ Die Alternative-Rocker Third Eye Blind haben eine EP mit Cover-Songs von sehr unterschiedlichen Künstlern angekündigt. Auf "Thanks For Everything" versammeln sie unter anderem Stücke von Bon Iver, den Queens Of The Stone Age und den Babyshambles. Einen ersten klanglichen Vorgeschmack auf die Platte liefert das Cover des Babyshambles-Tracks "Fuck Forever". Third Eye Blind reichern den Song mit knarrenden Gitarrenakkorden und Bass an, und geben ihm so eine deutlich rockigere Note. Den chaotischen Punk-Charme der Vorlage behält jedoch auch ihre Version bei. Die EP erscheint am 24. August. Das noch aktuelle Album der Alternative-Rock-Band, "Dopamine", war 2015 erschienen.

Cover & Tracklist: Third Eye Blind - "Thanks For Everything"

Thanks For Everything

01. "10 (Happy Driving-Cover)"
02. "Fuck Forever (Babyshambles-Cover)"
03. "This Isn’t Our Parade (Santigold-Cover)"
04. "Song of the Siren (Tim Buckley-Cover)"
05. "Joke (Chastity Belt-Cover)"
06. "In the Fade (Queens Of The Stone Age-Cover)"
07. "Blood Bank (Bon Iver-Cover)"

Stream: Third Eye Blind - "Fuck Forever" (Babyshambles-Cover)

+++ Led Zeppelin haben eine Reissue von "The Song Remains The Same" angekündigt. Zur Feier des 50-jährigen Bandjubiläums erscheint der Soundtrack des gleichnamigen Konzertfilms von 1976 erneut. Er wurde bei ihrem Auftritt 1973 im Madison Square Garden in New York aufgezeichnet. Die Reissue kann in zahlreichen Varianten bestellt werden: In der Super-Deluxe-Box enthalten sind unter anderem der Soundtrack samt Film, ein 28-seitiges Fotobuch, ein hochwertiges Poster des Albumcovers sowe weitere CDs und Vinyls. Erst kürzlich hatten die ehemaligen Bandmitglieder die Veröffentlichung eines Buches mit Fotos aus ihrem Tourleben bekannt gegeben. Die Neuauflage von "The Song Remains The Same" erscheint am 7. September.

Facebook-Post: Led Zeppelin kündigen Reissues von "The Song Remains The Same" an

+++ Deez Nuts haben ein Video zu ihrem Song "Hedonistic Wasteland" veröffentlicht. In diesem sieht man Live-Aufnahmen von einem Konzert sowie die feiernde Band im Backstage-Bereich. Der Hardcore-Track ist teil ihres aktuellen Albums Binge & Purgatory, das im April vergangenen Jahres erschienen war. Deez Nuts kommen ab August auf ausgedehnte Festival- und Clubtour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Tickets gibt es unter anderem bei Eventim.

Video: Deez Nuts - "Hedonistic Wasteland"

Live: Deez Nuts

11.08. Torgau - Endless Summer Open Air
12.08. Lichtenfels - The Paunchy Cats
15.08. Töging - Silo 1
16.08. Innsbruck - PMK
18.08. Trier - Summerblast Festival
19.08. Siebnen - District 28
20.08. Bellinzona - Peter Pan
21.08. Aschaffenburg - Colos Saal
23.08. Lindau - Club Vaudeville
24.08. Göttingen - Exil
25.08. Sulingen - Reload Festival
27.08. Kiel - Schaubude
28.08. Rostock - Alte Zuckerfabrik
30.08. Cottbus - Zum Faulen August
31.08. Krefeld - Kulturfabrik
01.09. Obererbach - Pell Mell Festival
01.09. Bad Dürkheim - Fallen Fortress Open Air

+++ Bruce Dickinson hat sich gegen Psychopharmaka für Kinder ausgesprochen. Der der Iron Maiden-Frontmann verriet dies im Interview mit Star FM und sprach dabei konkret seinen Sohn Austin an, bei dem in früher Kindheit ADHS diagnostiziert wurde. Die Ärzte hätten ihm Ritalin verschreiben wollen, doch Dickinson sei strikt dagegen gewesen. "Ich werde meinem Sohn keine Drogen geben. [...] Er ist fünf Jahre alt. Auf mich wirkt er ziemlich normal. Er rennt viel - das tun Fünfjährige nunmal", habe der Musiker damals entgegnet. Mit 21 sei dann festgestellt worden, dass Austin überdurchschnittlich intelligent sei. "Viele große Anführer der Welt hätten Medikamente bekommen müssen. Die Gehirne der Menschen entwickeln sich in verschiedenen Lebensphasen und es gibt keine allgemeine Herangehensweise ans menschliche Gehirn", fügte Dickinson hinzu. In den kommenden Wochen kann man Iron Maiden noch auf drei Konzerte in Deutschland und der Schweiz live erleben. Mit dabei haben sie ihr bislang letztes Studioalbum "The Book Of Souls"", welches 2015 erschienen war. Das dazugehörige Livealbum "The Book Of Souls: Live Chapter" war vergangenen November veröffentlicht worden. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Stream: Bruce Dickinson in der STAR FM Heavy Hour (Teil 1)

Stream: Bruce Dickinson in der STAR FM Heavy Hour

Live: Iron Maidon

26.06. Geneve - Geneva Arena
30.06. Freiburg - Messegelände
10.07. Zürich - Hallenstadion

+++ Fußballverrückte Musiker sind in England keine Seltenheit, und auch Liam Gallagher ist da keine Ausnahme: Da zeitgleich zu seinem Auftritt auf dem Isle Of Wight Festival das WM-Spiel England gegen Panama anstand, bestand der Sänger auf einen neuen Slot, um ja nichts zu verpassen. Statt dem Festivalabschluss am Sonntag spielte er einen Abend zuvor. Liebend gern für ihn eingesprungen sind The Killers - die ihn bekanntlich sehr verehren.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.