Zur mobilen Seite wechseln
25.05.2018 | 11:05 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

A Perfect Circle teilen 2-D-Clip zu "TalkTalk" aus Hologramm-Film zu "Eat The Elephant"

News 28535

Foto: Screenshot Youtube

A Perfect Circle haben einen Clip zu ihrem Song "TalkTalk" geteilt. Der ist eine Abstraktion aus einem 3-D-Film, der der Deluxe-Box ihres neuen Albums beiliegt, und in der dritten Dimension nur mit einem Prisma geschaut werden kann.

Wie das funktioniert, zeigten A Perfect Circle in einem Unboxing-Video zur limitierten Deluxe-Box von "Eat The Elephant". Die enthält einen 3-D-Film von Filmemacher Steven Sebring, den man über sein Smartphone abspielen und mit einem beiliegenden Prisma als Hologramm ansehen kann. Auch einige Fans haben längere Demonstrationen des Prinzips ins Netz gestellt.

Zum Song "TalkTalk" teilte die Band den auch ohne Hologramm-Spielereien funktionierenden 2-D-Clip zum Song. Die okkulten Tanz-Performances spielen mit der Idee des Prismas und des Hologramms. So ist zum Beispiel eine Person in einem Glaswürfel eingeschlossen, während sich Nonnen-artige Wesen symmetrisch arrangiert um sie herumdrehen. In ihrer Form ist die Inszenierung ganz klar für das Prisma geschaffen, untermalt den Song aber auch ohne mit passender Optik.

Zum Schluss greifen die Visuals das Album-Artwork auf (das ebenfalls von Sebring stammt): Wir sehen das auf einem Herzen basierende Tentakelmonster, das Maynard James Keenan uns auf der Platte besessen entgegenstreckt, vom Himmel herab ins Bild gleiten.

"Eat The Elephant" war am 20. April erschienen. Unabhängig von dem 3D-Film hatten A Perfect Circle reguläre Musikvideos zu den Tracks The Doomed und "Disillusioned" geteilt. Letzteres beschäftigt sich mit dem Thema Smartphone-Sucht - Keenan ist da bekanntlich Purist. Allgemeinen Gefallen an der Technologie scheint er ob des Hologramm-Konzepts allerdings doch zu haben.

Trotzdem solltet ihr das Handy bei kommenden Konzerten der Band besser in der Hosentasche stecken lassen. Im Sommer geben A Perfect Circle jede Menge Festivalauftritte, dazwischen und Ende des Jahres kommen sie für weitere Europashows zurück. Karten bekommt ihr bei Eventim.

Video: A Perfect Circle - "TalkTalk" (2D-Version)

Video: Fan demonstriert Hologramm-Prinzip beim Song "The Doomed"

Live: A Perfect Circle

01.06. Nürburgring - Rock am Ring
02.06. Nürnberg - Rock im Park
08.06. Aarhus - Northside Festival
16.06. Landgraaf - Pinkpop-Festival
17.06. Berlin - Zitadelle
20.06. Zürich - Halle 622
22.06. Clisson - Hellfest
23.06. Esch/Alzette - Rockhal
24.06. Dessel - Graspop Metal Meeting
28.06. Madrid - Download Festival
29.06. Barcelona - Be Prog! My Friend Festival
13.12. Hamburg - Sporthalle Hamburg
16.12. Wien - Stadthalle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.