Zur mobilen Seite wechseln
22.01.2018 | 18:07 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Slayer kündigen letzte Tour und Ende der Band an

News 27982Die Thrash-Metal-Pioniere Slayer haben auf Facebook ihr mögliches Ende als Band angekündigt. In einem Video spricht die Band davon, dass das Ende nahe sei. Bevor es soweit ist, wollen Slayer aber noch einmal auf Tour gehen. Tourdaten für die USA sollen bald folgen. Für Europa gibt es noch keine Pläne.

Das Video, in dem Slayer ihre letzte Tour ankündigen und das mit Auszügen aus dem Song "Raining Blood" unterlegt ist, zeigt Fotos und Flyer aus allen Bandphasen von Slayer. Es endet mit dem Hinweis darauf, dass demnächst die Tourdaten für die letzte US-Tour der Band bekanntgegeben würden.

Mit Alben wie "Reign in Blood", "Seasons In The Abyss" und "South Of Heaven" haben Slayer in den 80ern gemeinsam mit Metallica den Thrash-Metal der Bay-Area geprägt.

Zuletzt hatte die Band das Album "Repentless" bei Nuclear Blast veröffentlicht. Darauf waren vom ursprünglichen Line-Up der Band nur noch Sänger und Bassist Tom Araya und Gitarrist Kerry King zu hören. Gitarrist Jeff Hanneman war 2013 verstorben, mit Schlagzeuger Dave Lombardo liegt die Band schon länger im Streit. Ihn vertrat zuletzt Paul Bostaph, der seinen Platz bereits in den 90ern eine Zeitlang innehatte.

Ob Slayer auf ihrer Abschiedstour auch nach Europa kommen, ist bislang nicht bekannt. Auch dazu, in welcher Besetzung sie auf Tour gehen werden, macht die Band bislang keine Angaben.

Facebook-Post: Sklayer kündigen letzte Tour an

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.