Zur mobilen Seite wechseln
03.11.2017 | 12:00 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Fjørt zeigen Video zum neuen Song "Magnifique"

News 27623Das Post-Hardcore-Trio Fjørt hat seinem kommenden Album "Couleur" mit "Magnifique" einen weiteren Song vorausgeschickt. Das dazugehörige Musikvideo knüpft direkt an den Clip zum Titeltrack an, den die Band vor rund einem Monat präsentiert hatte.

Wieder spielt die Handlung in dem Hotel, in dem Fjørt die Session aufgezeichnet hatten, mit der sie ihr neues Album "Couleur" ankündigten. Bei den beiden Protagonisten handelt es sich mutmaßlich um die erwachsen gewordenen Kinder aus dem Video zum Titeltrack - eine Szene zeigt das verliebte Paar beim kindlichen Klatschspiel, das sie schon im ersten Video verbunden hatte.

An dessen Schluss wurden sie als Kinder getrennt, nun scheinen sie sich wiedergefunden zu haben. Doch die Idylle hält nicht lange: Vor allem ihn scheinen zunehmend seine Dämonen einzuholen, der emotionale Stress macht auch ihr zu schaffen. Steht die Beziehung auf der Kippe? Das lässt der Clip auf dramatische Weise offen.

"Magnifique" klingt im Vergleich zum wüsten, ungestümen "Couleur" deutlich getragener und melodischer, wenn auch zum sich steigernden Ende hin nicht weniger intensiv. Es ist die zweite offizielle Single-Auskopplung des kommenden Albums. In ihrer Hotelsession hatten die Aachener zudem die Songs "Windschief" und "Raison" live präsentiert.

"Couleur" erscheint am 17. November via Grand Hotel van Cleef. Im Januar kommen Fjørt auf von VISIONS präsentierte Tour. Wegen dem schnellen Ausverkauf der Auftaktshow hatte die Band kürzlich ein Zusatzkonzert in Münster angekündigt.

Video: Fjørt - "Magnifique"

VISIONS empfiehlt:
Fjørt

18.01. Münster - Gleis 22
19.01. Münster - Gleis 22 | ausverkauft
20.01. Hannover - Musikzentrum
21.01. Berlin - Lido
22.01. Dresden - Beatpol
23.01. Leipzig - Werk 2
24.01. Wien - Chelsea
25.01. München - Strom
26.01. Stuttgart - Universum
27.01. Saarbrücken - JUZ Försterstraße
28.01. Wiesbaden - Kesselhaus
29.01. Köln - Gebäude 9
30.01. Hamburg - Knust

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.