Zur mobilen Seite wechseln
18.10.2017 | 16:38 0 Autor: Raphael Kazulke RSS Feed

Bon Iver spielt "8 (Circle)" vor nur einer Zuschauerin

News 27540

Foto: Screenshot Youtube

Für das letztjährige Michelberger Music Festival im Berliner Funkhaus haben sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen: Ein ausgewählter Künstler performte einen seiner Songs - für nur eine einzige Person. In einem aktuellen Video spielt nun Bon Iver seinen Song "8 (Circle)" für nur einen weiblichen Fan.

Es muss ein sehr intimer Moment gewesen sein: Eine junge Dame, die zuvor zufällig aus dem Publikum ausgewählt wurde, sitzt knapp einen Meter vor Justin Vernon, besser bekannt unter seinem Projektnamen Bon Iver. Von Angesicht zu Angesicht performt dieser, nur von einer Akustik-Gitarre begleitet, den Song "8 (Circle)" in einem leeren, unfertigen Raum.

Zuvor hatte man die Frau mit einer Klangschale auf dem Kopf und zugebundenen Augen in eben jenen Raum geführt. Kurz und knapp stellt sich Bon Iver daraufhin vor und beginnt dann, emotionsgeladen den Song aus seinem 2016 erschienenen Album "22, A Million" zu spielen. Auch wenn der Raum auf den ersten Blick kahl und kaum einladend wirkt, gelingt es dem US-Amerikaner, eine warme und herzliche Atmosphäre zu schaffen.

Die Aktion hatten La Blogothèque organisiert, die für ihre "Take Away Shows", in denen eine aus dem Publikum "entführte" Person ein kleines Solokonzert bekommt, bekannt sind. In den nächsten Wochen sollen zudem weitere Mitschnitte vom Michelberger Music Festival veröffentlicht werden.

Zuletzt hatte Bon Iver mit Aaron und Bryce Dessner von The National zwei Songs im Cork Opera House in Irland gespielt, dies allerdings in einem deutlich größeren Rahmen.

Video: Bon Iver - "8 (Circle)" (Live At Michelberger Music Festival)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.