Zur mobilen Seite wechseln
20.09.2017 | 11:14 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

Metallica zeigen Live-Clips ihrer Shows in Köln und Lyon

News 27390

Foto: Screenshot Youtube

Vergangene Woche haben Metallica zwei Konzerte in der Lanxess-Arena in Köln gespielt. Nun veröffentlichte die Band ein Video ihrer Performance von "Seek And Destroy" in der Domstadt. Außerdem zeigen sie eine Live-Aufnahme von "Of Wolf And Man" ihres Frankreich-Auftritts zwei Tage zuvor.

"Are You With Us?" - eine rhetorische Frage, die Metallica-Frontmann James Hetfield zu den ersten Tönen von "Seek And Destroy" den 18. 000 anwesenden Fans in der Lanxess-Arena stellt, nur um anschließend den Spielort in die erste Songzeile zu packen. "We are scanning the scene in Cologne tonight" singt er, sichtlich zufrieden über den eigenen Wortwitz, während Schlagzeuger Lars Ulrich die Felle seines Instruments bearbeitet. Den Refrain übernimmt traditionell das Publikum.

Auch während des Konzertes in Lyon, Frankreich feierten tausende Fans die Bands. Diese stellte den Live-Mitschnitt des Klassikers "Of Wolf And Man" online. Einen Song "für euch Biester da draußen", wie Hetfield zu Beginn des Clips betont.

Im Zuge der beiden Konzerte, die Metallica in Köln gespielt hatten, eröffnete die Band außerdem für zwei Tage ein Popup-Geschäft in der Kölner Inennstadt, in welchem Fans Merchartikel und Sammlerstücke erstehen konnten.

Schon im Februar des kommenden Jahres sind die Metal-Veteranen wieder in Deutschland auf Tour. Alle kommenden Konzerte sind jedoch restlos ausverkauft.

Video: Metallica - "Seek And Destroy" (live in Köln)

Video: Metallica - "Of Wolf And Man" (live in Lyon)

Live: Metallica

16.02. Mannheim - SAP-Arena | ausverkauft
29.03. Hamburg - Barclaycard Arena | ausverkauft
31.03. Wien - Stadthalle | ausverkauft
07.04. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle | ausverkauft
09.04. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle | ausverkauft
11.04. Genf - Palexpo | ausverkauft
26.04. München - Olympiahalle | ausverkauft
30.04. Leipzig - Arena Leipzig | ausverkauft

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.