Zur mobilen Seite wechseln
04.09.2017 | 14:05 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

"Game Of Thrones"-Schauspieler covern Tom Waits

News 27297Im Lagerfeuer-Stil haben vier der bärtigsten Schauspieler aus dem Cast der Erfolgsserie "Game Of Thrones" den Tom Waits-Song "I Hope That I Don't Fall In Love With You" während einer Drehpause gespielt - und das gar nicht mal schlecht.

Der Klassiker stammt vom 1973er-Album "Closing Time" - Tom Waits' Debüt als grummeliger Barpianist, der Gossenromantik in whiskygetränkte Verse hackt. Leider sieht man in der Version von Kristofer Hivju ("Tormund Riesentod"), Iain Glen ("Jorah Mormont"), Rory McCann ("Sandor 'Bluthund' Clegane") und Richard Dormer ("Beric Dondarrion") nur einen kurzen Ausschnitt aus dem Freizeitvergnügen am Set.

Hivju postete den Clip, in dem Glen und Dormer Gitarre und Ukulele spielen, mit der Bildunterschrift "Brüder ohne Banjos" und schrieb dazu: "Was wird uns das Schicksal bringen?" In der kürzlich vollständig ausgestrahlten siebten Staffel von "Game Of Thrones" waren die Charaktere des Quartetts zum ersten Mal gemeinsam zu sehen. Unter der Führung von Kit Harrington ("Jon Schnee") waren sie einer Armee von "Wights" gegenübergetreten; von den Show-Antagonisten "Weiße Wanderer" gefügig gemachte Untote. Unter denen befanden sich in einer späteren Folge auch Brent Hinds und Bill Kelliher von Mastodon.

Wer gewinnt also? Die Atlanta-Metaller mit "Steambeather" oder vier rechtschaffene Recken mit einem Song über eine Frau, an der man sich nur die Finger verbrennt? Denn Sorgen machen müssen sie sich darum eigentlich nicht mehr: Die begehrte Emilia Clarke gewährte - Achtung Spoiler - in der Rolle der Daenerys Targaryen ("Sturmtochter, erste ihres Namens", etc. pp.) schon Jon Schnee Einlass in ihre privaten Gemächer.

Video: "Game Of Thrones"-Cast singt Tom Waits' "I Hope That I Don't Fall In Love With You"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.