Zur mobilen Seite wechseln
08.08.2017 | 11:24 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

Royal Blood designen Charity-Shirt für Krebshilfe

News 27132Zusammen mit dem Bekleidungsshop Yellow Bird Project haben Royal Blood ein exklusives T-Shirt designt, um die Organisation Trekstock zu unterstützen, die junge an Krebs erkrankte Erwachsene in Großbritannien unterstützt.

Gemeinsam mit dem Designer Michael Willis entwarfen Royal Blood das Druckmotiv für das schwarze Shirt. Dieses zeigt einen Teufel in gothischem Design vor weit ausgebreiteten Engelsschwingen im Hintergrund. Alle Einnahmen gehen an die Hilfsorganisation Trekstock. Diese unterstützt junge Erwachsene während der Krebsbehandlung, bietet physische und praktische Hilfe sowie emotionalen Halt beim Kampf gegen die Krankheit.

Damit tritt das Rock-Duo aus Brighton, England in die Fußstapfen einer ganzen Reihe anderer Bands und Künstler, wie The National, Foals oder Bloc Party, die in der Vergangenheit für Trekstock exklusive T-Shirts entwarfen und deren Einnahmen spendeten. Via Twitter verkündeten die Alternative-Rocker: "Wir freuen uns wahnsinnig junge an Krebs erkrankte Erwachsene via Trekstock durch unser exklusives T-Shirt unterstützen zu können."

Ebenfalls neu im Sortiment hat der Online-Shop von Yellow Bird Project, der die Shirts vertreibt, auch Charity-Shirts von Wolf Alice, Everything, Everything und den Oh Sees.

Zuletzt waren zwei Bonussongs der Deluxe-Edition des aktuellen Royal-Blood-Albums "How Did We Get So Dark?" aufgetaucht. Im November kommen Sänger und Bassist Mike Kerr und Schlagzeuger Ben Thatcher für drei von VISIONS präsentierte Konzerte nach Deutschland. Tickets sind bei Eventim erhältlich.

Bild und Tweet: Charity-Shirt Royal Blood

Charity-Shirt

VISIONS empfiehlt:
Royal Blood

05.11. Berlin - Columbiahalle
06.11. Köln - Palladium
07.11. München - Zenith
09.11. Zürich - Halle 622

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.