Zur mobilen Seite wechseln
05.07.2017 | 11:00 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

Foo Fighters spielen neuen Song "Dirty Waters" live

News 26956Bei einem Konzert in Paris am vergangenen Montag haben die Foo Fighters den neuen Song "Dirty Waters" live vorgestellt. Der Track ist bereits die fünfte Hörprobe des kommenden Albums "Concrete & Gold".

Die Foo Fighters scheinen es kaum erwarten zu können, ihren Fans die neuen Songs der kommenden Platte zu präsentieren. Nachdem die erste Single "Run" inklusive eines humorvoll-ironischen Videos bereits Anfang Juni veröffentlicht worden war, folgten darauf die Songs "The Sky Is A Neighbourhood", "Sunday Rain" und "Lah Di Dah", die die Band live vorstellte. Zu dieser Reihe von Tracks gesellt sich nun auch der Song "Dirty Waters", den die Musiker um Live-Rampensau Dave Grohl am Montag bei ihrem Konzert in der AccorHotels Arena in Paris erstmals vor Publikum spielten.

"Dirty Waters" startet als entspannter Midtempo-Track. Grohls Gesang wird dabei begleitet von melodischen Gitarren und dezenten Synthie-Einsätzen. Nach zweieinhalb Minuten verwandelt sich der Song schließlich in ein wildes Riff-Monstrum, dass der Band live sichtlich Spaß bereitet und Grohl vom entspannten Sänger zur schreienden Furie werden lässt.

Kürzlich hatten die Foo Fighters angekündigt für die PBS-Serie "Landmarks Live In Concert" ein Konzert in der Akropolis spielen zu wollen. "Concrete & Gold" erscheint am 15. Semptember und soll laut Grohl auch einen Gastauftritt des "größten Pop-Stars der Welt" enthalten. Bis Ende des Jahres spielt die Band mehrere Konzerte und kommt dabei auch für das Lollapalooza-Festival nach Berlin.

Video: Foo Fighters - "Dirty Waters" (live)

Live: Foo Fighters

06.07. Madrid - Mad Cool Festival
07.07. Algés - NOS Alive Festival
10.09. Berlin - Lollapalooza Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.