Zur mobilen Seite wechseln
29.06.2017 | 11:33 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Afghan Whigs: Gitarrist Dave Rosser ist tot

News 26931Gitarrist Dave Rosser verlor mit 50 Jahren seinen Kampf gegen Darmkrebs am 27. Juni. Er ist zu hören auf den letzten zwei Alben der Afghan Whigs, die die Band nach ihrer Reunion aufgenommen hat.

Auf ihrer Facebook-Seite haben The Afghan Whigs mit folgenden Worten bekannt gegeben, dass ihr Gitarrist Dave Rosser gestorben ist: "It is with great sadness that we say goodbye to our friend, brother and inspiration. Thank you to all who kept him in their hearts. He is forever in ours."

Rosser wurde 50 Jahre alt. In 2016 gab die Band bereits bekannt, dass bei Rosser inoperabler Darmkrebs festgestellt wurde und spielte daraufhin Benefiz-Konzerte (u.a. mit Moby und Eagles Of Death Metal), bei denen alle Einnahmen an Rosser flossen, damit der die Kosten der Behandlung bezahlen kann.

Rosser ist zu hören auf den lezten zwei Alben der Afghan Whigs - "Do To The Beast" (2014) und "In Spades" (2017) - nachdem diese sich wiedervereint haben. Zuvor war er unter anderem Gitarrist für The Twiligt Singers, The Gutter Twins, Greg Dulli und Mark Lanegan.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.