Zur mobilen Seite wechseln
08.05.2017 | 14:26 0 Autor: Jakob Uhlig RSS Feed

Schlaflied-Cover von Mastodon-Songs veröffentlicht

News 26686Kinder von harter Metal-Musik zu überzeugen, ist auch für hartgesottene Rocker-Eltern selten ein leichtes Unterfangen. Diesem Problem hat sich nun das Produzenten-Team von Twinkle Twinkle Little Rock Star angenommen und veröffentlicht ein Album mit Mastodon-Schlafliedern.

Sanfte Glockenspiele und zart gezupfte Harfen - bei dieser Beschreibung mag man an vieles denken, mit hoher Wahrscheinlichkeit aber nicht an die US-amerikanischen Sludge-Metaller Mastodon. Trotzdem ist diese Obskurität nun tatsächlich zur Realität geworden. Insgesamt acht Tracks aus der gesamten Diskografie der Band haben Twinkle Twinkle Little Rock Star verarbeitet. Herausgekommen sind dabei Songs, die sich so angenehm wie leises Meeresrauschen in den Gehörgang schmiegen. Beeindruckend ist, wie deutlich erkennbar Songs wie "Show Yourself", "High Road" oder "Sultan's Curse" dabei dennoch bleiben.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Twinkle Twinkle Little Rock Star einer solchen Aufgabe annehmen. Tatsächlich beruht das gesamte Konzept des Produzenten-Kollektivs darauf, Songs aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Popkultur in Schlaflieder umzuformen. Aus dem Metalbereich wurden so unter anderem Alben von Slayer, Anthrax oder Judas Priest adaptiert. Aber auch ganz anderen Künstlern nahm sich das US-amerikanische Unternehmen an: So finden sich im Katalog etwa Schlaflieder des House-DJs Deadmaus, der Popsängerin Adele oder des Singer/Songwriters Ed Sheeran.

Mastodon selbst stehen währenddessen musikalisch auch nicht still. Ende März hatte die Band ihr neues Album "Emperor Of Sand" veröffentlicht, Schlagzeuger Brann Dailor released am 16. Juni außerdem die erste Platte mit seinem Nebenprojekt Arcadea.

Album-Stream: Mastodon-Songs als Schlaflieder

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.