Zur mobilen Seite wechseln
26.01.2017 | 10:00 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Mastodon bieten ersten Höreindruck ihres neuen Albums

News 26167Nachdem Mastodon tagelang neue unterhaltsame Teaserclips im Netz gepostet haben, gibt es jetzt das erste Mal etwas Handfestes zum neuen Album der Sludge-Progger. Auf einer neuen Website gibt es einen 360-Grad-Blick auf das mögliche Artwork der Platte - unterlegt mit brandneuer Musik.

Der Name der Website, auf der man sich das mögliche Coverartwork des neuen Albums von Mastodon anschauen kann, trägt den Namen eos360.mastodonrocks.com. Deshalb spekulieren bereits einige Webseiten darüber, dass der Titel des Albums "Eos" sein könnte. Auf der Website selbst gibt es ein animiertes 360-Grad-Panorama des vermeintlichen Artworks der Platte zu sehen, dessen Optik mit der der Vorgängeralben etwas bricht - und insgesamt etwas rauer aussieht.

Unterlegt ist der Blick aufs Artwork mit einem Ausschnitt aus einem möglichen neuen Song von Mastodon, der im Loop läuft. Das instrumentale Stück hört sich aber genau nach dem an, was man an der Band aus Atlanta über die Jahre lieben gelernt hat.

Mastodon haben den möglichen Titel "Eos" bislang nicht bestätigt, noch sich zu einem konkreten Veröffentlichungstermin geäußert. Bis dahin kann man sich die Zeit auch mit den vier äußerst unterhaltsamen Teaser-Videos vertreiben.

Screenshot: Mögliches Cover des neuen Mastodon-Albums

Mastodon - Eos

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.