Zur mobilen Seite wechseln
07.12.2016 | 12:35 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Ryan Adams streamt ersten Song "Do You Still Love Me?" aus neuem Album "Prisoner"

News 25993Erst kamen nur ausgewählte Konzertbesucher in Australien in den Genuss der neuen Songs von Ryan Adams, jetzt gibt er mit "Do You Still Love Me?" auch dem Rest der Welt einen Vorgeschmack auf seine neue Platte.

Vor zwei Tagen hatte der Alternative-Country-Barde für geladene Gäste im Factory Theatre in Sydney eine besondere Überraschung parat: Im Rahmen einer Secret Show performte Ryan Adams dort sein neues, erst einen Tag später angekündigtes Album "Prisoner".

Unter den dort gespielten Songs befand sich auch "Do You Still Love Me?". Diesen hatte Adams zwar schon in der Vergangenheit live gespielt, seit heute gibt es den Track allerdings als Studioversion zu hören. Darauf besinnt sich der Musiker auf seine Wurzeln: Twangiges Start-Stop-Riffing trifft auf dezente Orgel-Backings und die leicht angekratzte Crooner-Stimme von Adams, bevor sich der Gitarrist im Mittelteil zu einem beseelten Classic-Rock-Solo hinreißen lässt.

"Do You Still Love Me?" wird auf "Prisoner" enthalten sein, das am 17. Februar via PaxAm/Blue Note/Capitol erscheint.

Stream: Ryan Adams - "Do You Still Love Me?"

Cover & Tracklist: Ryan Adams - "Prisoner"

Ryan Adams - Prisoner

01. "Do You Still Love Me?"
02. "Prisoner"
03. "Doomsday"
04. "Haunted House"
05. "Shiver And Shake"
06. "To Be Without You"
07. "Anything I Say To You Now"
08. "Breakdown"
09. "Outbound Train"
10. "Broken Anyway"
11. "Tightrope"
12. "We Disappear"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.