Zur mobilen Seite wechseln
06.12.2016 | 17:00 0 Autor: Paul Littich RSS Feed

Hurricane und Southside bestätigen weitere Bands

News 25986Nachdem bereits seit längerer Zeit alle drei Headliner für die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside feststehen, haben die Veranstalter die nächste große Bandwelle für die Ausgabe im kommenden Jahr bekanntgegeben.

Obwohl das Hurricane Festival in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feierte und auch das Southside auf eine 18-jährige Erfolgsgeschichte zurückblickte, konnte niemand die Festivitäten genießen. Starke Regenfälle und Unwetter sorgten dafür, dass ein Großteil der Konzerte abgesagt werden mussten. Mit der nächsten Bandwelle, die ganze 36 Bands und Künstler beinhaltet, beweisen die Veranstalter nicht nur ihr goldenes Händchen, sondern auch, dass sie sich nicht einschüchtern lassen und ein Line-up bieten wollen, das dem Jubiläum mindestens ebenbürtig ist.

Bereits die zweite Bandwelle wurde von vielen hochkarätigen Künstlern, wie zum Beispiel den US-amerikanischen Punkrockern Blink-182, dem deutschen Rapper Casper und den Nu-Metal-Veteranen Linkin Park angeführt. Mit 36 weiteren Bestätigungen legen die beiden Festivals nun erneut nach. Unter anderem werden die Emo-Indie-Rocker Jimmy Eat World die über 50.000 Besucher mit ihren Gitarrenhymnen beeindrucken. Auch Heisskalt und Danko Jones haben Gitarren im Gepäck und werden mit Posthardcore und Blues-Rock für die härteren Klänge auf dem Veranstaltungegelände sorgen. Ebenfalls weit oben im Line-up zu verorten sind die schwedischen Indierocker Mando Diao und die südafrikanische Rave-Rap-Institution Die Antwoord.

Tickets für die beiden Veranstaltungen sind auf den offiziellen Webseiten der Festivals erhältlich. Dabei hat das Southside bereits die höchste Preisstufe erreicht, sodass eine Karte nur noch zum Preis von 199 Euro erhältlich ist. Das Hurricane hingegen, bietet noch bis zum 9. Dezember um 12 Uhr Tickets für 179 Euro an, bevor auch dort die höchste Preisstufe erreicht wird. Auch alle weiteren Informationen zum Line-Up und den Ticketpreisen könnt ihr den Webseiten entnehmen.

Bis Ende August war es außerdem möglich, eine Preiserstattung um 75 Prozent zu erhalten, die aufgrund der Unwetterlage bei der diesjährigen Ausgabe als Entschädigung angeboten wurde.

Facebook-Post: Weitere Künstler für Hurricane und Southside bestätigt

Live: Hurricane Festival

23.-25.06. - Scheeßel

Live: Southside Festival

23.-25.06. - Neuhausen Ob Eck

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.